WordPress

Kostenloser Download

Zum Download » WordPress: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 1.995
Aktuelle Version 3.9.2 (Deutsch)
Dateigröße 6,35 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Mac OS X
Linux
Windows 8
Sprache Deutsch
Kategorie Webentwicklung
Nutzerwertung
4 von 5 bei 6 Bewertungen
Zum Download »

WordPress Populäre Weblog-Software

"WordPress" ist ein kostenloses und quelloffenes Weblog-Redaktionssystem, das vorwiegend bei der Erstellung von häufig zu aktualisierenden Webseiten und Blogs eingesetzt wird. Es basiert auf der Skriptsprache PHP und benötigt eine MySQL-Datenbank. Die Entwickler von "WordPress" legen besonderen Wert auf Webstandards, Eleganz, Benutzerfreundlichkeit und leichte Anpassbarkeit der Software.

Das kann die Software

Wordpress ist ein quelloffenes Weblog-Redaktionssystem unter PHP und MySQL. Es zeichnet sich besonders durch eine leichte Installation und gute Benutzerfreundlichkeit aus. HTML-, CSS- oder JavaScript-Kenntnisse werden dabei nicht vorausgesetzt, da sie Oberfläche einen WYSIWYG-Editor bereitstellt, mit dem sich die Inhalte wie in einem Textprogramm einfügen lassen.

Werbung

Nach dem Schreiben der Blogeinträge lassen sich Fotos, Videos, Musik und Downloads einfügen und in einer Vorschau anzeigen. Beiträge können von den Lesern kommentiert werden. Diese Funktion können Administratoren moderieren oder abschalten. Zudem verwaltet Wordpress mehrere Autoren mit maßgeschneiderter Rechtevergabe.

Das Aussehen der Webseite lässt sich mithilfe von Vorlagen anpassen. Hierzu stehen auf den Entwicklerseiten sowie im Internet eine große Anzahl kostenloser und kostenpflichtiger Vorlagen zur Verfügung. Sollten Programmierkenntnisse vorhanden sein, können die Vorlagen auch selbst entworfen werden. Mithilfe von Plugins kann Wordpress außerdem um viele Funktionen erweitert werden.

Bei der Entwicklung von Wordpress wurde viel Wert darauf gelegt, dass das Redaktionssystem den Internet-Standards des W3C entspricht. Außerdem wird immer weiter an der Sicherheit gearbeitet.

Installations- und Konfigurationstipps

Die Installation von Wordpress dauert etwa fünf Minuten: Entpacken Sie das heruntergeladene Paket, tragen Sie in die Datei wp-config-sample.php Ihre Datenbank-Daten ein und speichern Sie sie unter wp-config.php. Danach laden Sie alle Dateien auf Ihren Webserver und führen die install.php aus. Sie werden dann weiter durch die Installation geführt.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu WordPress

Wordpress ist ein ausgezeichnetes und sehr beliebtes Blog-System mit vielen interessanten Funktionen, sehr guter Erweiterbarkeit und hoher Benutzerfreundlichkeit. Außerdem bringt die aktuelle Version des Redaktionssystems einige Qualitäten eines Content Management Systems mit sich, so dass die Software nicht nur für Blogsysteme geeignet ist.



Video

WordPress: WordPress - Installations-Anleitung Zum Video: WordPress

Systemvoraussetzungen

Zur Installation von Wordpress wird ein eigener Webspace oder Webserver mit PHP ab der Version 4.3 und MySQL ab der Version 4.0.0 benötigt. Um suchmaschinenfreundlichere URL's darstellen zu können wird das Apache mod_rewrite Modul vorausgesetzt.

Tipp: 20 Alternativen zu WordPress

Alle Versionen von WordPress

Version
WordPress 3.9.2 (Deutsch)
Download

Alle netzwelt-Specials

Maus Microsoft Surface Release-Termin steht fest

Nun steht es fest: Microsofts Tablet-PC Surface wird am 26. Oktober in den Läden stehen. Das bisher geheime Datum veröffentlichte das Unternehmen...