Sie sind hier:
 
Express Burn Logo

Express Burn
Download

Download
Share
Tweet
+1
Share
SHARES

Express Burn: CD's brennen im Handumdrehen

Express Burn ist ein kostenloses und einfach zu bedienendes CD-Brennprogramm, mit dem Sie in Handumdrehen Audio-, MP3- und Daten-CD's erstellen können. Durch seine geschützten Optimierungssysteme ist es laut Hersteller eines der schnellsten Programme dieser Kategorie. Auf Wunsch wandelt das Programm Ihre Dateien vor dem Brennen in die entsprechenden Formate um.

Das kann die Software

Mit Express Burn brennen Sie Ihre Musik, Filme und Daten in hoher Geschwindigkeit auf CD. Für die Datensicherung brennt das Programm vollständig ISO-konform und mit Joliet-Erweiterung Daten-CD's der von Ihnen ausgewählten Dateien. Mit der Funktion „Multisession“ können Sie Ihre CD auch zu einem späteren Zeitpunkt erweitern. Für Audio-CD's unterstützt das Programm eine Vielzahl an Dateiformaten wie WAV, MP3, WMA, AU, AIFF, RA, OGG, FLAC und AAC, die ohne Pausen zwischen den einzelnen Tracks gebrannt werden können. MP3-CD's lassen sich ebenfalls erstellen.

Die Kaufversion „Express Burn Plus“ brennt außerdem Daten- und Video-DVD's sowie Blue-ray-Disks und HD-DVD's hilft Ihnen, mit den mitgelieferten Autorentools Ihre Videos in das richtige Format zu bringen. Formate wie AVI, MPG, VOB, ASF, WMV, MP4, OGM sowie Direct-X basierte Codecs im Widescreen- oder Standardformat sowie in PAL oder NTSC werden unterstützt.

Installations- und Konfigurationstipps

Mit rund einem Megabyte benötigt Express Burn kaum Platz auf Ihrer Festplatte. Die Version unter Mac OSX steht zur Zeit nur in Englischer Sprache zur Verfügung.

Das meint die netzwelt-Redaktion

Zum Brennen von Audio-, MP3- und Daten-CD's ist Express Burn eine schlanke und schnelle Alternative zu üblichen Programmen wie Nero Burn. Da die kostenlose Version aber keine Möglichkeit zum Brennen von DVD's mit sich bringt, ist die Anwendung für Nutzer eines DVD-Brenners uninteressant.

Systemvoraussetzungen

Express Burn ist unter Windows ab der Version 95 sowie unter Mac OSX ab Version 10.2 lauffähig. Zum Brennen benötigen Sie weiterhin einen CD-Brenner oder gegebenenfalls einen DVD-, HD-DVD- beziehungsweise Blue-ray-Disk-Brenner.

Express Burn unterstützt die folgenden Dateiformate

asf (Advanced Systems Format File), avi (Audio Video Interleave File), mp4 (MPEG-4 Video File), mpg (MPEG Video File), ogm (Ogg Media File), vob (DVD Video Object File), wmv (Windows Media Video File), aac (Advanced Audio Coding File), aiff (Audio Interchange File Format), au (Audio File), flac (Free Lossless Audio Codec File), mp3 (MP3 Audio File), ogg (Ogg Vorbis Compressed Audio File), ra (Real Audio File), wav (DTS-WAV File), wma (Windows Media Audio File)

Alle verfügbaren Versionen

4.65 (Windows) (Windows XP)
4.65 (Windows) (Windows Vista)
4.65 (Windows) (Windows 7)
4.65 (Windows) (Mac OS X)
4.65 (Mac OS) (Windows XP)
4.65 (Mac OS) (Windows Vista)
4.65 (Mac OS) (Windows 7)
4.65 (Mac OS) (Mac OS X)

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier haben wir Alternativen zu Express Burn und Download-Empfehlungen für Express Burn zusammengefasst.

Aktuelle Version 4.65 (Windows)
Aktualisiert
Dateigröße 0,760 MB
Downloads 7.432
Hersteller
Lizenz
  • Shareware
Betriebssystem
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
  • Mac OS X
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch
Kategorie Brennprogramme Downloads
netzwelt
0/10
Redaktionswertung
44 
5/10
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier können Sie die Software Express Burn selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt 5 von 10 möglichen Punkten bei 44 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
Kommentarfunktion derzeit deaktiviert