UDPixel

Kostenloser Download

Zum Download » UDPixel: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 3.294
Aktuelle Version 2.2 (Englisch)
Dateigröße 0,05 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Sprache Englisch / Französisch
Kategorie Grafikbearbeitung
Redaktionswertung
Nutzerwertung
2 von 5 bei 60 Bewertungen
Zum Download »

UDPixel UDPixel: Defekte Pixel beseitigen

Mit dem Freeware-Tool "UDPixel" lassen sich Pixelfehler von LCD Monitoren zum Teil wieder reparieren.

Aktuelle Neuerungen

Neuerungen in der Version 2.2

  • Neue Flash Methode
  • Verwendung von .NET Framework v2
  • zahlreiche Bug Fixes
  • Kompatibilität mit Windows Vista

Werbung

Das kann die Software

Gelegentlich treten bei LCD-Bildschirmen Pixelfehler auf. Dies äußert sich durch beispielsweise ein ständig leuchtendes oder schwarzes Pixel. Das hier zum kostenlosen Download angebotene Tool "UDPixel" versucht den betroffenen LCD-Monitor durch eine schnelle Abfolge von verschiedenen Farben in wechselnder Intensität zu reparieren. Durch den schnellen, varierenden Farbablauf kann ein Pixel oft wieder aktiviert und ihm die korrekte Anzeige aufgezwungen werden. Einmal aktiviert laufen die vorher defekt geglaubten Pixel oft jahrelang wieder ohne Probleme.

Installations- und Konfigurationstipps

Die Anwendung kommt mit einer eigenen Installationsroutine. Sollte die Installation mit einer Fehlermeldung abgebrochen werden, lohnt es sich zu überprüfen, ob Microsoft .NET-Framework 2.0 oder höher vorhanden ist. Dies ist nach Herstellerangaben für "UDPixel" zwingend erforderlich. .NET-Framework 2.0 oder höher kann über die Website von Microsoft jederzeit bezogen werden.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu UDPixel

Das kleine Programm ist ein durchaus nützliches Tool. Bevor man seinen scheinbar defekten LCD-Monitor auf den Recyclinghof bringt, kann es Sinn haben, ein Programm wie "UDPixel" laufen zu lassen. Gelegentlich lässt sich damit doch noch retten, was nicht mehr zu retten schien.

Systemvoraussetzungen

"UDPixel" läuft auf den Microsoft Betriebssystemen Windows XP, Windows NT, Windows 2000 und neuerdings sogar mit Windows Vista. Um die Software benutzen zu können, muss das .NET-Framework 2.0 oder höher installiert sein. Die Benutzeroberfläche von "UDPixel" wird in Englisch und Französisch angeboten.

Tipp: 20 Alternativen zu UDPixel

Alle Versionen von UDPixel

Version
UDPixel 2.2 (Englisch)
Download

Alle netzwelt-Specials

Handy im Alltag Frühe Experimente Apple beschäftigt die iClock

Kommt bald eine Apple-Uhr? Das Wall Street Journal und die New York Times berichten von entsprechenden Gesprächen mit Zulieferer Foxconn. Auch ein...

Mac OS X Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...



Forum