Java SE Runtime Environment

Kostenloser Download

Zum Download » Java SE Runtime Environment: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 122.335
Aktuelle Version 8 Update 11 (Windows, 32 Bit)
Dateigröße 28,98 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Mac OS X
Linux
Sprache Deutsch
Kategorie System Utilities
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 100 Bewertungen
Zum Download »

Java SE Runtime Environment

Java SE Runtime Environment: Ohne geht's nicht.

"Java SE Runtime Environment" ist die Laufzeitumgebung, die zur Nutzung von Java basierten Programmen Voraussetzung ist. Auch im Internet greifen Browser sehr häufig auf Java Applets oder andere Schnittstellen zurück, weswegen eine Installation von "Java SE Runtime Environment" unerlässlich für jeden Benutzer ist. "Java SE Runtime Environment" steht für alle gängigen Plattformen zur Verfügung.

Das kann die Software

Die Firma Sun Microsystems erstellt und verteibt eine Plattform namens Java. Auf Basis dieser Plattform werden Programme entwickelt, die unabhängig von der zugrunde liegenden Hardware ausgeführt werden können. Hierzu wird eine Laufzeitumgebung benötigt, die "Java SE Runtime Environment" (kurz JRE). Grundsätzlich kann man sagen, dass die "Java SE Runtime Environment" aus zwei Teilen besteht.

Werbung

Zum einen die bereits erwähnte Java VM, zum anderen aus einer Programmierschnittstelle (der sog. Application and Programming Interface, kurz API). Letztere sorgt dafür, dass die grundlegenden Klassen, also die grundlegende Funktionalität, vorhanden ist, auf welche die Java-Programme bei der Ausführung zurückgreifen. "Java SE Runtime Environment" umfasst nicht die Möglichkeit eigene Programme zu erstellen. Hierfür wird eine eigene Programmierumgebung benötigt.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Java SE Runtime Environment

Ob für Spiele oder Anwendungen, Java ist aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Falls Sie GeoGebra, SweetHome 3D oder OpenOffice (Grundfunktionen hier auch ohne Java möglich) nutzen wollen, ist Java unumgänglich. Auch Entwickler nutzen Java für ihre Zwecke. Hierbei werden Entwicklungsumgebungen wie beispielsweise Eclipse genutzt. Zum Entwickeln nutzen Sie aber eher das Java Development Kit (kurz: JDK) als die JRE, welche nur zum Ausführen von Programmen nötig ist.

Das Vorurteil, dass Java langsam und sperrig ist, trifft schon lange nicht mehr zu. Achten Sie nur darauf, immer die neueste Version auf Ihrem Computer installiert zu haben. Programme, die für Sie darauf achten, sind beispielsweise Secunia PSI oder UpdateStar.

Systemvoraussetzungen

Die Java-Laufzeitumgebung ist kompatibel mit Microsoft Windows ab Version XP, sowie Intel-basierten Mac-Geräten.

Tipp: 20 Alternativen zu Java SE Runtime Environment

Alle Versionen von Java SE Runtime Environment

Version
Java SE Runtime Environment 8 Update 11 (Windows, 32 Bit)
Java SE Runtime Environment 8 Update 11 (Windows, 64 Bit)
Java SE Runtime Environment 8 Update 11 (Mac OS X)
Java SE Runtime Environment 7 Update 65 (Windows, 32 Bit)
Java SE Runtime Environment 7 Update 65 (Windows, 64 Bit)
Java SE Runtime Environment 7 Update 65 (Mac OS X)
Java SE Runtime Environment Linux, Versionsübersicht
Download


Forum