Sie sind hier:
 
ForceWare Logo

ForceWare
Kostenloser Download

Download
Share
Tweet
+1
Share
SHARES

ForceWare: Treiber für den Nvidia-Chipsatz

Die Chipsätze des kalifornischen Grafikkartenherstellers Nvidia gehören neben ATI wohl zu den bekanntesten am Markt und genießen vor allem bei Gamern einen hervorragenden Ruf. Zwar wird mit der Grafikkarte oder anderer Hardware, die man kauft, immer ein entsprechender Treiber mitgeliefert, jedoch geht gerade im Spielesektor die Entwicklung rasend schnell voran und für die neuesten 3D-Spiele benötigt man auch immer die neuesten Treiber. Die ForceWare-Treiber, die unter http://www.nvidia.de/page/drivers.html kostenlos heruntergeladen werden können, bieten immer die neuesten Updates für Geforce-Grafikkarten und deren Klone.

Das kann die Software

ForceWare ist die Treibersoftware für Nvidia- und Nvidia-kompatible Grafikchips der Geforce-Serie. Hierbei unterstützt ForceWare die Serien Geforce 4 bis 9 sowie die 100er bis 500er Serie. Mit ForceWare ist die Geforce-Karte immer auf dem neuesten Stand.

Installations- und Konfigurationstipps

Einmal auf der Seite angelangt, hat man entweder die Möglichkeit, sein System automatisch nach Nvidia-Chipsätzen durchforsten zu lassen, wozu Active-X benötigt wird, oder aber man gibt über Pull-Down-Menüs die entsprechenden Daten seiner Grafikkarte wie Produkttyp, Produktserie, Produktfamilie, benötigtes Betriebssystem, und Sprache ein. Danach gelangt man auf den Download-Button.

Das meint die netzwelt-Redaktion

Für alle Besitzer einer Geforce-Grafikkarte mit Nvidia -Chipsatz, die 3D-Spiele der neuesten Generation spielen wollen, ist der neueste ForceWare-Treiber ein absolutes Muss. Aber auch User, die mit älteren Treibern noch zufrieden sind und vielleicht auf neuere Betriebssystemsoftware umsteigen wollen, benötigen oft Updates für die Grafikkarte. ForceWare bietet hier für die komplette Geforce-Familie immer die neuesten Treiber an.

Systemvoraussetzungen

ForceWare benötigt Rechner mit einer Nvidia-kompatiblen Grafikkarte und entsprechendem Geforce-Chipsatz. Es werden fast alle Rechnerarten (sämtliche Windows-Betriebssysteme in 32 und 64 Bit Versionen, Mac OS, Linux in 32 und 64 Bit Versionen, Solaris und FreeBSD) unterstützt und neben vielen anderen Sprache wird die Software auch in Deutsch angeboten.

Alle verfügbaren Versionen

301.42 (Windows 7, Vista 32 Bit) (Windows Vista)
301.42 (Windows 7, Vista 32 Bit) (Windows 7)
301.42 (Windows 7, Vista 64 Bit) (Windows Vista)
301.42 (Windows 7, Vista 64 Bit) (Windows 7)
301.42 (Windows XP, 32 Bit) (Windows XP)

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier haben wir Alternativen zu ForceWare und Download-Empfehlungen für ForceWare zusammengefasst.

Aktuelle Version 301.42 (Windows 7, Vista 32 Bit)
Aktualisiert
Dateigröße 139,900 MB
Downloads 17.107
Hersteller
Lizenz
  • Freeware
Betriebssystem
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch
Kategorie Treiber & Patches Downloads
netzwelt
n/a
Redaktionswertung
76 
5/10
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier können Sie die Software ForceWare selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt 5 von 10 möglichen Punkten bei 76 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
article
44998
ForceWare
ForceWare
Die Chipsätze des kalifornischen Grafikkartenherstellers Nvidia gehören neben ATI wohl zu den bekanntesten am Markt und genießen vor allem bei Gamern einen hervorragenden Ruf. Zwar wird mit der Grafikkarte oder anderer Hardware, die man kauft, immer ein entsprechender Treiber mitgeliefert, jedoch geht gerade im Spielesektor die Entwicklung rasend schnell voran und für die neuesten 3D-Spiele benötigt man auch immer die neuesten Treiber. Die ForceWare-Treiber, die unter http://www.nvidia.de/page/drivers.html kostenlos heruntergeladen werden können, bieten immer die neuesten Updates für Geforce-Grafikkarten und deren Klone.
http://www.netzwelt.de/download/6037-forceware.html
2012-05-25 11:41:00
http://img.netzwelt.de/dw80_dh80_sw0_sh0_sx0_sy0_sr1x1_nu1/software/icons/2012/6037/forceware.png
Software
ForceWare