HDClone

Kostenloser Download

Zum Download » HDClone: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 10.499
Aktuelle Version 4.3.7 Free (Windows)
Dateigröße 14,65 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Mac OS X
Linux
Sprache Englisch
Kategorie System Utilities
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 101 Bewertungen
Zum Download »

HDClone HDClone: Daten kopieren, sichern und retten

Die Software "HDClone" der Firma miray erstellt Backups der Daten von Festplatten oder diversen Massenspeicher-Medien (z.B. USB-Sticks, dynamische Datenträger).

Aktuelle Neuerungen

"HDClone" 4 bietet folgende Neuerungen:

Werbung
  • USB 3.0 wird unterstützt
  • Erstellung von VDMK - Dateien zur direkten Verwendung in VMware
  • Neu organisierter Einstiegsbildschirm

Das kann die Software

In einer übersichtlichen und einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche lassen sich mit "HDClone" Backups und Kopien kompletter Software- und Betriebssystem-Installationen erstellen. Zusätzlich wird ein Werkzeug zur Datenrettung von defekten Festplatten und Speichermedien mitgeliefert. "HDClone" arbeitet unabhängig von Partitionslayout, Dateisystem oder Betriebssystemen und kommt auch mit Dateiformaten zurecht, auf die man ansonsten nicht zugreifen könnte. Bei der Datensicherung handelt es sich um keine Direktkopie von Medium zu Medium. Vielmehr erstellt die Software ein genaues Abbild eines Laufwerks oder einer Partition in einem Datei-Image. Diese Abbilder können abgelegt, archiviert oder per Netzwerk und über das Internet übertragen werden. Rücksicherungen von Backups können von "HDClone" dadurch jederzeit und von jedem Ort ausgeführt werden. Die Software arbeitet mit einem Live-Datensicherungsbetrieb. Backups können im laufenden Betrieb des Mediums erfolgen.

Alternativ gibt es aber auch Möglichkeiten, den Datensicherungsvorgang außerhalb der PC-Nutzung zu programmieren. Da "HDClone" selbstbootend ist, startet die Anwendung bei entsprechenden Einstellungen auch zu vom Benutzer festgelegten Zeiten mit dem Backup-Vorgang. Je nach Edition variiert "HDClone" in Geschwindigkeit und Leistungsumfang. So können in der für Privatanwender kostenfreien Free-Version 1 GB/min an Daten von ATA, SATA und USB-Medien gesichert werden. Die höchste Software-Ausführung, die Enterprise Edition, schafft sogar bis zu 60 GB/min und erlaubt zusätzlich auch die Datensicherung von SCSI- oder Firewire-Geräten.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu HDClone

"HDClone" ist ein schnelles, übersichtliches und ausgereiftes Programm. Der Einsatz von "HDClone" kann sowohl privat als auch in der Firma vor dem Verlust von Daten schützen.

Systemvoraussetzungen

Die kostenfreie Free Version sowie die Basic und Standard Edition unterstützen das Betriebssystem Microsoft Windows XP und Windows Vista. Bei der Professional und Enterprise Variante der Software "HDClone" wird zusätzlich Windows Server 2003 und Windows Server 2008 unterstützt.

Tipp: 20 Alternativen zu HDClone

Alle Versionen von HDClone

Version
HDClone 4.3.7 Free (Windows)
Download

Alle netzwelt-Specials

Filesharing Drohbrief The Pirate Bay flieht aus Schweden

The Pirate Bay wird mit seinen Daten aus Schweden fliehen. Der Grund dafür ist ein Drohbrief der Unterhaltungsindustrie gegen die schwedische...

DSL AVM Neue Fritz!Box 3390 mit schnellem Dualband-WLAN

Die Fritz!Box 3390 spannt zwei Funkbänder mit bis zu 450 Megabit pro Sekunde parallel auf. Sie eignet sich vor allem für Anwender, die Wert auf...



Forum