Sandra

Kostenloser Download

Zum Download » Sandra: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 19.128
Aktuelle Version Lite 2012.SP4a (18.52)
Dateigröße 53,42 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Sprache Deutsch / Englisch
Kategorie System Utilities
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 57 Bewertungen
Zum Download »

Sandra Sandra: Die Analystin für Ihr System

"Sandra" ist ein nützliches Werkzeug, welches viele Funktionen und Features zur Analyse des heimischen PCs oder Notebooks Miteinander vereint. Übersichtlich zusammengefasst und grafisch mit nur wenigen Mausklicks zu bedienen, lässt sich durch "Sandra" ein schneller Systemcheck vornehmen, der jedem Nutzer zu allen Rechnerbereichen die passenden Benchmarks liefert.

Das kann die Software

Gerade Laien sind oftmals damit überfordert, bei ersten Problemen auf ihrem Rechner einen Eindruck von der Art des Fehlers zu gewinnen. Viele haben zudem bei einem neu erworbenen PC den Wunsch, alle Funktionen des Rechners sowie die vom Hersteller angegebenen Rahmenwerte zu überprüfen. Mit "Sandra", einer Zusammenfassung vieler nützlicher System-Analyseprogramme, wird dies nun für jedermann zum Kinderspiel.

Werbung

In einzelne Bereiche unterteilt und grafisch einfach durch Mausklicks umschaltbar, kann man mit "Sandra" in die verschiedenen Systembereiche eintauchen und sie auf ihre Funktionsfähigkeit hin überprüfen. Das Programm liefert dabei für Bereiche wie CPU, Arbeitsspeicher oder Laufwerkgeschwindigkeiten Benchmarks, die einem die minimalen bzw. maximalen Werte übersichtlich und schnell anzeigen. Für Laien wie Profis, die eine schnelle Analyse eines Rechners vornehmen wollen, ist "Sandra" somit ein unerlässliches Tool.

Installations- und Konfigurationstipps

"Sandra" ist ein Freewareprogramm und kann problemlos aus dem Internet heruntergeladen und installiert werden. Eine gesonderte Konfiguration ist nicht notwendig, es besteht jedoch im Rahmen der Installation die Möglichkeit, zwischen deutscher und englischer Sprache zu wählen. Die Installation einer DirectX-Version ist notwendig, wird im Falle des Fehlens jedoch vom "Sandra"-Installer automatisch nachgeholt.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Sandra

"Sandra" ist die perfekte Gehilfin für die schnelle und dennoch umfangreiche Systemanalyse - für Fortgeschrittene in der PC-Technik ein ebenso nützliches Werkzeug wie für den blutigen Anfänger.

Systemvoraussetzungen

"Sandra" läuft auf allen Betriebssystemen aus dem Hause Microsoft.

Tipp: 20 Alternativen zu Sandra

Alle Versionen von Sandra

Version
Sandra Lite 2012.SP4a (18.52)
Download

Alle netzwelt-Specials

Tablet-PC Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...

Filesharing Drohbrief The Pirate Bay flieht aus Schweden

The Pirate Bay wird mit seinen Daten aus Schweden fliehen. Der Grund dafür ist ein Drohbrief der Unterhaltungsindustrie gegen die schwedische...