Vista Codec Package

Kostenloser Download

Zum Download » Vista Codec Package: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 553.751
Aktuelle Version 6.7.5 (Windows)
Dateigröße 49,58 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Sprache Englisch
Kategorie Codecs & Filter
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 1175 Bewertungen
Zum Download »

Vista Codec Package Vista Codec Pack: Audio- und Video-Codecs für XP und Vista

Vista Codec Pack bietet alle nötigen Audio- und Video-Codecs, Filter und Werkzeuge für Ihr Betriebssystem. Es enthält zahlreiche Programmerweiterungen, damit alle Musik- und Videodateien auf Ihrem Computer wiedergeben werden können.

Das kann die Software

Ohne entsprechende Codecs kann ein PC keine Audio- bzw. Videoformate wiedergeben. Ein Codec beschreibt ein Verfahren zur Dateikomprimireung. Ohne diese kann ein Mediaplayer die Dateien nicht dekomprimieren und abspielen. Das Vista Codec Pack stellt alle notwendigen Video- und Audio-Codecs für ein uneingeschräntes Filmvergnügen auf dem PC bereit. Das Programm enthält unter anderem der MP4-, MPEG-, AVI-, H262- und viele weitere Codecs. Es unterstützt zahlreiche gängige Filmformate unter Windows Vista und XP. 

Werbung

Um das "Vista Codec Package" nutzen zu können, muss der PC über den Windows Media Player, QuickTime Player oder ähnliche Videosoftware verfügen. Für die Wiedergabe empfiehlt der Entwickler zusätzlich den kostenlosen Media Player Classic herunterzuladen, der sich ebenfalls als hervorragende Abspielsoftware eignet. Des Weiteren haben Sie während der Installation die Wahl, welche Pakete und Tools Sie installiert werden. So schneiden Sie die Installation genau auf Ihre Bedürfnisse zu.

Installations- und Konfigurationstipps

Laut Aussage des Herstellers, empfiehlt sich vor der Installation des "Vista Codec Package", eine vollständige Deinstallation früherer Versionen des Softwarepakets.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Vista Codec Package

Vista Codec Pack vereint wichtige Codecs und Filter zur Wiedergabe von nahezu allen Audio- und Videodateien. So kann ein Gewirr aus verschiedenen Codecs vermieden weredn, da diese nun nicht mehr für jeden Mediaplayer die Codecs einzeln aufgespielt werden müssen. Als Alternative empfiehlt sich der VLC Media Player. Dieser hat bereits unzählige Codecs an Bord.

Systemvoraussetzungen

Das Programm läuft auf den Betriebssystemen Windows XP und Windows Vista. Für die Verwendung auf einem Vista x64 System sollten die zusätzlichen 64-bit Komponenten heruntergeladen werden.

Tipp: 20 Alternativen zu Vista Codec Package

Alle Versionen von Vista Codec Package

Version
Vista Codec Package 6.7.5 (Windows)
Download

Alle netzwelt-Specials

YouTube Verkehrte Netzwelt Die geheime Video-Botschaft der Katze

Eine Welt ohne Katzen-Videos ist langweilig und eintönig. Den samtpfotigen Vierbeinern gehört das Internet. Es ist also höchste Zeit für ein...

Apple iPhone Table Top Racing Im Kurztest

Es ist angerichtet: Playrise Digitals iOS-Mini-Boliden flitzen zwischen Käsestulle und Sushi-Rolle über den Esstisch.