Vista Codec Pack

Kostenloser Download

Zum Download » Vista Codec Pack: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 552.175
Aktuelle Version 6.6.5 (Windows)
Dateigröße 26,56 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows Vista
Sprache Englisch
Kategorie Codecs & Filter
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 1170 Bewertungen
Zum Download »

Vista Codec Pack Vista Codec Pack: Audio- und Video-Codecs für XP und Vista

"Vista Codec Pack" bietet alle nötigen Audio- und Video-Codecs, Filter und Werkzeuge für Ihr Betriebssystem. Es enthält zahlreiche Programmerweiterungen, damit Sie Musik- und Videodateien auf Ihrem Computer wiedergeben können.

Das kann die Software

"Vista Codec Pack" stellt alle notwendigen Video- und Audio-Codecs für ein ungetrübtes Filmvergnügen auf den PC bereit. Das Programm enthält unter anderem der MP4-, MPEG-, AVI-, H262- und viele weitere Codecs. Es unterstützt zahlreiche gängige Filmformate unter Windows Vista und XP. Ohne die entsprechenden Codecs kann nämlich kein Computer Filme wiedergeben. Ein Codec ist ein Verfahren zur Komprimierung. Ohne dieses kann der Mediaplayer die Dateien nicht dekomprimieren und abspielen.

Werbung

Um das "Vista Codec Pack"age zu nutzen, muss der PC über den Windows Media Player, QuickTime Player oder andere Video-Software verfügen. Das Programm installiert die Codecs automatisch. Für die Wiedergabe empfiehlt der Entwickler zusätzlich den kostenlosen Mediaplayer "Media Player Classic" herunterzuladen. Des Weiteren können Sie bei der Installation auswählen, welche Pakete und Tools Sie installiert haben möchten. So lässt sich das Programm genau auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

Installations- und Konfigurationstipps

Die Software muss erst durch den Uninstall-Eintrag im Help-Tab deinstalliert werden. Danach kann die neue Software wie gewohnt installiert werden.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Vista Codec Pack

"Vista Codec Pack" vereint wichtige Codecs und Filter zur Wiedergabe von nahezu allen Audio- und Video-dateien, die man im Internet findet. Somit entgehen Sie dem Gewirr aus verschiedenen Codecs, da Sie nun nicht mehr für jeden Media-Player die Codecs einzeln aufspielen müssen. Als Alternative empfiehlt sich der VLC Media Player. Dieser hat bereits unzählige Codecs an Bord.

Systemvoraussetzungen

Das Programm läuft auf den Betriebssystemen Windows XP und Windows Vista. Für die Verwendung auf einem Vista x64 System sollten die zusätzlichen 64-bit Komponenten heruntergeladen werden.

Tipp: 20 Alternativen zu Vista Codec Pack

Alle Versionen von Vista Codec Pack

Version
Vista Codec Pack 6.6.5 (Windows)
Download