Songbird

Kostenloser Download

Zum Download » Songbird: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 100.553
Aktuelle Version 2.2.0 (Windows)
Dateigröße 15,23 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Mac OS X
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch
Kategorie Audio Player & Playlister
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 460 Bewertungen
Zum Download »

Songbird Songbird sammelt Lieder von Musikdiensten und spielt sie ab

"Songbird" ist eine Media-Lösung, die optisch an den iTunes Media Player erinnert. Technisch basiert der Player auf VLC und XUL - einer Technologie der Mozilla Foundation, die hinter dem Firefox Browser oder dem Thunderbird Mailer steht. "Songbird" versucht Musik mit dem Internet zu verbinden, weshalb die Software auch viele Links auf diverse Musikprojekte hat.

Das kann die Software

"Songbird" ist eine All-in-One-Media-Lösung, die optisch an den populären iTunes Media Player erinnert. Technisch basiert der Player auf dem Open Source Video Player VLC (Video Lan Client) und XUL - einer Technologie der Mozilla Foundation, die unter anderem im Firefox Browser oder dem Thunderbird Mailer eingesetzt wird.

Werbung

"Songbird" versucht Musik mit dem Internet zu verbinden, weshalb die Software auch viele Links auf diverse Musikprojekte “in sich” hat. Findet "Songbird" auf einer dieser Seiten eine MP3 oder andere Audiodatei, erstellt der Player automatisch eine Web-Playlist, die die Datei abspielen kann. So werden typische Gedanken von Web 2.0 in einen Audio-Player übertragen, der letztlich zu einer Art Musikbrowser wird.

Das Hauptmenü ist bewusst sehr schlicht gehalten. Neben den typischen Abspielfunktionen Play, Pause, Titelsprung und Lautstärke bietet "Songbird" noch eine Datenbank als Medienverwaltung und die Möglichkeiten Songs auf CD zu brennen oder auf Geräte zu kopieren. Als Besonderheit bietet "Songbird" eine Abspielfunktionen für AAC-Dateien (über das Quicktime-Plug-In) und WMA-Dateien (über das Windows-Media-Plug-In) und Unterstützung für den Transfer von Dateien auf den Apple iPod (iPod Device Manager).

"Songbird" wird von Hause aus in etlichen Sprachen ausgeliefert und kann über das Help-Menü ganz einfach auf die deutsche Sprache umgestellt werden.

In "Songbird" sind neben den kostenlosen Blogs, Download-Seiten und Musik-Diensten auch kostenpflichtige Musikdienste verlinkt, darunter eMusic, CDBaby und Beatport.

Erweiterungen: "Songbird" unterstützt von Hause aus Erweiterungen, die wie Plug-Ins seperat in die Software geladen werden. Ein prall gefülltes Archiv findet sich auf den Webseiten der Entwickler.

Unsere Erweiterungen, die wir empfehlen sind: Adblock Plus - Die aus anderen Mozilla-Programmen bekannte Erweiterung AdBlock Plus versteht sich nun auch mit "Songbird". Damit können Sie weit mehr als einfach nur Popups blocken. Ganze Grafiken oder URLs lassen sich blocken und so im Laufe der Zeit zu einem mächtigen Filter ausbauen.

AudioScrobbler - Neben "Grow Playlist" setzt auch diese Erweiterung auf den immensen Datenschatz der AudioScrobbler-Community. Die simpel "AudioScrobbler" getaufte Erweiterung erlaubt das Anmelden in Last.fm direkt aus "Songbird" heraus.

Play Notify - Play Notify bietet ein Informationsfenster für "Songbird" notification window for "Songbird".

Shoutcast Radio Directory - Shoutcast Radio Directory ist eine wunderbare Pflichterweiterung für "Songbird". Der Vogel wird so zum Internet-Radioempfänger. Wie der Name schon erahnen lässt, greift die Erweiterung dabei auf die Shoutcast-Liste zu, die bereits von Winamp bekannt ist. "Songbird" erhält im Ordner Erweiterungen im linken control panel einen Eintrag. Hinter Shoutcast verbirgt sich dann die editierbare Radioliste.

USB mass-storage device - Diese Erweiterung erlaubt "Songbird" den Zugriff auf USB-Geräte, die Media-Dateien verarbeiten können - etwa MP3-Player von Archos oder Creative oder einfach nur USB-Sticks. Es funktioniert immer dann, wenn das USB-Gerät als UMS-Laufwerk eingestellt wurde. Die Erweiterung funktioniert nur unter Windows. Unter Vista wurde sie nur eingeschränkt getestet.

Installations- und Konfigurationstipps

"Songbird" kann ganz einfach nach Start der exe-Datei installiert werden. Während der Installation kann die Sprache ausgewählt werden, darunter auch Deutsch.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Songbird

"Songbird" ist die Alternative zu iTunes. Besonders die "offene" Art des Players dürfte viele Nutzer überzeugen. Es werden alle Betriebssysteme unterstützt und zudem versucht man zu allen Geräten kompatibel zu sein. Das und die unkomplizierte Art neue Musik zu entdecken macht "Songbird" zu eine Top-Empfehlung.



Video

Songbird: Durchgeklickt: alle Oberflächen und Menüs von Songbird im Schnelldurchblick Zum Video: Songbird

Systemvoraussetzungen

Um "Songbird" nutzen zu können benötigen Sie einen Windows-, Linux- oder Mac-Rechner. 64-Bit-Systeme werden über den speziellen Installer auch unterstützt. Zum Abspielen bestimmter Dateiformate, etwa Flash oder WMA, werden zusätzliche Erweiterungen benötigt.

Weitere Links zu Songbird

Songbird: Erste Eindrücke

Songbird FAQ

netzwelt Award Songbird

Alle Versionen von Songbird

Version
Songbird 2.2.0 (Windows)
Songbird 2.2.0 (Mac OS X)
Songbird 2.1.0 (Portable,Windows)
Download

Alle netzwelt-Specials

Business Ausprobiert 55-Zoll-Touchscreen Infocus mondopad

Das mondopad von Infocus ist ein Riesen-Tablet und Videokonferenz-Lösung in Einem. Netzwelt konnte das Gerät, das derzeit knapp 6.000 Euro...

Mittelstand Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...



Forum