K-Lite Codecpack

Kostenloser Download

Zum Download » K-Lite Codecpack: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 933.357
Aktuelle Version 9.9.9 (Windows, 64-Bit Addon)
Dateigröße 11,84 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Sprache Englisch
Kategorie Codecs & Filter
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 1830 Bewertungen
Zum Download »

K-Lite Codecpack K-Lite Codec Pack: Auf alles vorbereitet

Das ist jedem Anwender schon mal passiert: Man will sich ein Video ansehen, das man von Freunden per E-Mail bekommen hat, und dann bleibt der Bildschirm schwarz. Noch ärgerlicher, wenn der installierte Mediaplayer nicht mal die eigenen Videos der Digitalkamera abspielen kann. Grund ist oft ein fehlender Video-Codec, der dann mühsam einzeln nachinstalliert werden muss. Abhilfe verschafft das "K-Lite Codecpack": Er enthält alle wichtigen und gängigen Codecs in einem Paket.

Das kann die Software

Das kostenlose "K-Lite Codecpack" ist eine der beliebtesten, weil umfangreichsten und am einfachsten zu handhabenden Codecsammlungen. Somit ist die Zeit der mühsamen Nachinstallationen vorbei. Beim "K-Lite Codecpack" handelt es sich um eine Sammlung von Audio- und Video-Codecs, die zur Wiedergabe von Musik und Filmen unterschiedlichster Formate benötigt werden.

Werbung

Folgende Formate werden dabei unterstützt: DivX, Xvid, MPEG-4, H.263, H.264, MPEG1, MPEG2, AVC, FLV1, FLV4, MJPEG, CinePack, VP3, Huffyuv, Theora, AAC, AC3, DTS, MP1, MP2, MP3 und TrueAudio. Die Freeware ist in vier unterschiedlichen Paketen erhältlich: Basic, Standard, Full sowie Mega Pack, je nachdem in welchem Umfang man Codecs benötigt.

Hinweiß: Der Download und die Installation eines Codec Packs kann unter Umständen zum Komplikationen im Bereich der Wiedergabe gewisser Formate führen. Hierbei ist auch das Zusammenspiel von Player und Codec Pack wichtig. Wichtige Infos hierzu finden sich auf der Herstellerseite.

Installations- und Konfigurationstipps

Die Entwickler empfehlen, bei einer Installation der 64-Bit Version, zusätzlich die jeweils aktuelle 32-Bit Version zu installieren. Dies wird damit begründet, dass so auch 32-Bit-Anwendungen die unter dem 64-Bit-Windows laufen, auf die Codecs zugreifen können.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu K-Lite Codecpack

Zu Recht die beliebteste Codec-Sammlung: Das kostenlose K-Lite Codec Pack behebt die meisten Kompatibilitätsprobleme mühelos und sorgt dafür, dass Sie Ihre Lieblingsvideos problemlos ansehen können.



Video

K-Lite Codec Pack: K-Lite Codec Pack - Installations-Anleitung Zum Video: K-Lite Codec Pack

Systemvoraussetzungen

Das K-Lite Codec Pack läuft unter Windows 2000, XP, Windows 2003, Windows Vista, sowie Windows 7 / 8.

Tipp: 20 Alternativen zu K-Lite Codecpack

Alle Versionen von K-Lite Codecpack

Version
K-Lite Codecpack 9.9.9 (Windows, 64-Bit Addon)
K-Lite Codecpack 5.7.8 Tweak Tool (Windows)
K-Lite Codecpack 10.5.0 Basic (Windows, 32 Bit)
K-Lite Codecpack 10.5.0 Standard (Windows, 32 Bit)
K-Lite Codecpack 10.5.0 Full (Windows, 32 Bit)
K-Lite Codecpack 10.5.0 Mega (Windows, 32 Bit)
K-Lite Codecpack 8.8.5 Update (für 8.7.x)
Download


Forum