Sie sind hier:
 
imgburn logo

ImgBurn
Kostenloser Download

Download
Share
Tweet
+1
Share
SHARES

ImgBurn: Dauer-Brenner mit viel Talent

Mit ImgBurn lässt sich so ziemlich alles machen, was man für sein DVD-Laufwerk braucht: CDs und DVDs brennen, wiederbeschreibbare Discs löschen, Datenlesbarkeit prüfen, Imagefiles erzeugen. ImgBurn unterstützt viele Formate, läuft unter allen Windowsversionen und mittels der Software Wine auch unter Linux.

Das kann die Software

Die Lieblings-Hits auf Audio-CD brennen? Den neuesten Film auf eine DVD oder gleich auf eine Blu-Ray-Disc packen? Zum Beschreiben von CDs und DVDs gibt es massig Software. ImgBurn kann quasi alles, was die Konkurrenz kann und noch ein bisschen mehr. Dazu gehören das Einlesen von Discs in ein Imagefile, das Anlegen von Images und das Brennen auf CD/DVD, das Überprüfen der Lesbarkeit eines Datenträgers und sogar das Testen der Hardware. ImgBurn unterstützt Dutzende von Image-Formaten, alle gängigen Audio-Typen wie MP3, MP4, WMA, WAV etc. und das Gros der handelsüblichen Laufwerke.

Praktisch für den Massenbetrieb sind z. B. ein Queue-System, das mehrere Laufwerke gleichzeitig ansprechen kann, und die Möglichkeit, die Schreibgeschwindigkeit zu justieren. Das Programm ist Freeware und kann von netzwelt.de kostenlos heruntergeladen werden.

Installations- und Konfigurationstipps

Sollten Sie die Installation der deutschen Sprachdatei wünschen, so entpacken Sie einfach den Inhalt der Sprachdatei in den Installationspfad des Programmes, beispielsweise C:\Programme\ImgBurn\Languages.

Das meint die netzwelt-Redaktion

Ein kostenloses Multifunktions-Tool zum Brennen von CDs und DVDs sollte auf keinem Rechner fehlen. ImgBurn überzeugt durch seine Vielfalt, Kompatibilität und das anwenderfreundliche Interface.

Systemvoraussetzungen

ImgBurn läuft unter Windows 95, 98, ME, NT4, 2000, XP, 2003, Vista, 2008 und 7 inklusive aller 64-bit-Versionen. Mit der Software Wine ist es auch für Linux geeignet.

ImgBurn unterstützt die folgenden Dateiformate

bin (Binary Video File), mp4 (MPEG-4 Video File), aac (Advanced Audio Coding File), ape (Monkey's Audio Lossless Audio File), flac (Free Lossless Audio Codec File), m4a (Apple Lossless Audio File), mp3 (MP3 Audio File), mpc (Musepack Compressed Audio File), ogg (Ogg Vorbis Compressed Audio File), pcm (Pulse Code Modulation), wav (DTS-WAV File), wma (Windows Media Audio File), wv (WavPack Audio File)

Alle verfügbaren Versionen

2.5.8.0 (Windows) (Windows XP)
2.5.8.0 (Windows) (Windows Vista)
2.5.8.0 (Windows) (Windows 7)
Sprachdatei (Deutsch) (Windows XP)
Sprachdatei (Deutsch) (Windows Vista)
Sprachdatei (Deutsch) (Windows 7)

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier haben wir Alternativen zu ImgBurn und Download-Empfehlungen für ImgBurn zusammengefasst.

Aktuelle Version 2.5.8.0 (Windows)
Aktualisiert
Dateigröße 3,390 MB
Downloads 139.045
Hersteller
Lizenz
  • Freeware
Betriebssystem
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
Sprache
  • Deutsch
  • Englisch
Kategorie Brennprogramme Downloads
netzwelt
8/10
Redaktionswertung
141 
5/10
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier können Sie die Software ImgBurn selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt 5 von 10 möglichen Punkten bei 141 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
article
44132
ImgBurn
ImgBurn
Mit ImgBurn lässt sich so ziemlich alles machen, was man für sein DVD-Laufwerk braucht: CDs und DVDs brennen, wiederbeschreibbare Discs löschen, Datenlesbarkeit prüfen, Imagefiles erzeugen.
http://www.netzwelt.de/download/3966-imgburn.html
2014-03-26 12:00:00
http://img.netzwelt.de/dw80_dh80_sw0_sh0_sx0_sy0_sr1x1_nu1/picture/original/2014/10/imgburn-logo-141248.png
Software
ImgBurn