YMPEG

Kostenloser Download

Zum Download » YMPEG: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 31.697
Aktuelle Version 3.3
Dateigröße 0,83 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Sprache Englisch
Kategorie Codecs & Filter
Nutzerwertung
2 von 5 bei 15 Bewertungen
Zum Download »

YMPEG: Schnelles Backend fürs Video-Encoding!

"YMPEG" ist ein beliebtes Encoding-Programm zum Erstellen von Videodateien.

Das kann die Software

"YMPEG" ist ein Backend, das in Windows integriert werden kann und damit von Authoring-Tools wie beispielsweise VirtualDub, Adobe Premiere, AE, Vegas, SwishMax oder K!TV genutzt werden kann. Die Software unterstützt die Videoformate MPEG-1, MPEG-2, DVD, VCD, SVCD, KDVD, KVCD und CVCD. YPMEG ist der einzige Videocodec, der sich direkt in das Windows System integriert. Dadurch garantiert er maximale Kompatibilität mit den verschiedenen Anwendungen. Durch den schnellen Video-Encoding-Algorithmus kann "YMPEG" auch als Echtzeit-Encoder eingesetzt werden. Er ist für die Streaming SIMD Extensions (SSE, SSE2) optimiert.Das Programm hat folgende Hauptfunktionen (laut Angaben des Herstellers):- Progressive und Interlace Video- Frame und Field Picture Unterstützung- Unterstützung variabler und konstanter Bitraten- Adaptive Bewegungskompensation- MPEG-2 Profile- 8-11 Bit wählbare DC Präzision- ZigZag und Alternate Scan- Beliebig einstellbare GOP Struktur- IPB, IP, oder I-only Streams- Vollständige Kontrolle über Quantization Matrixes- Unterstützung von Audio Layer 1 und 2- Eingebaute Entfernung von Störgeräuschen mit hoher Qualität - Video for Windows (VFW) Codec- DirectShow Video Compression Filter (benutzt VFW)

Werbung

Installations- und Konfigurationstipps

Eine Testversion des "YMPEG" Codec kann unter http://www.ympeg.com/download.htm kostenlos heruntergeladen werden. Die Testversion ist uneingeschränkt funktionsfähig, allerdings wird in die Videos ein kleines "YMPEG" Logo eingebaut. Die kostenpflichtigen Versionen "YMPEG" Lite ($9.95) und "YMPEG" Pro ($29.95) bieten mehr Funktionen.

Systemvoraussetzungen

Das Video-Backend "YMPEG" benötigt neuere Chips mit SSE Unterstützung, beispielsweise Intel P-III und höher, AMD Athlon und höher). Der Hersteller gibt als Betriebssystem Microsoft Windows 2000 und XP an, allerdings scheint das Programm auch unter Windows 98 und Windows NT bereits zum Laufen gebracht worden sein.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu YMPEG

Alle Versionen von YMPEG

Version
YMPEG 3.3
Download

Alle netzwelt-Specials

Business Ausprobiert 55-Zoll-Touchscreen Infocus mondopad

Das mondopad von Infocus ist ein Riesen-Tablet und Videokonferenz-Lösung in Einem. Netzwelt konnte das Gerät, das derzeit knapp 6.000 Euro...

Komplettsystem All-In-One-PC mit Android Viewsonic VSD241

Zum Mobile World Congress in Barcelona hat der Monitor-Hersteller Viewsonic mit dem VSD241 einen neuen All-In-One-PC vorgestellt. Das Besondere:...