Nero InCD

Kostenloser Download

Zum Download » Nero InCD: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 177.249
Aktuelle Version Reader 5.9.4.0
Dateigröße 17,09 MB
Lizenz Shareware
Betriebssystem Windows XP
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch
Kategorie Brennprogramme
Redaktionswertung
Nutzerwertung
4 von 5 bei 625 Bewertungen
Zum Download »

Nero InCD: CDs wie Disketten beschreiben

Das im Nero-Paket enthaltene InCD ist eine kostenlose Software, mit welcher Ihre Dateien auf CD und DVD geschrieben werden können wie sonst auf andere Laufwerke auch. Ein aufwändig vorbereiteter Brennvorgang entfällt also, spart Ihnen Zeit und bleibt unkompliziert. Leider sind so erstellte Brände auch fehleranfälliger, und generell muss erwähnt werden, dass sie ebenfalls schlechter lesbar sind.

Das kann die Software

Für den schnellen Datenaustausch ist die Software sehr nützlich und äußerst zeitsparend. Die gebrannten CDs sind im so genannten UDF-Format und können von anderen Computern zwar meist gelesen, aber nicht weiter beschrieben werden, wenn dort nicht auch InCD installiert ist.InCD startet beim Booten von Windows automatisch und läuft als Treiber im Hintergrund. Von jeder Anwendung aus können Dateien auf CD-R, CD-RW, DVD+/-R, DVD+/-RW und DVD-RAM geschrieben werden. Natürlich ist auch Löschen möglich. Bei Scheiben, die nicht wiederbeschreibbar sind, wird aber der Speicherplatz nicht wieder frei gegeben - das hat physikalische Gründe. Zudem steht bei allen Disc-Typen nicht die volle Speicherkapazität zur Verfügung, weil ein Teil für das UDF-Format gebraucht wird.Zusätzliche Tools sind der InCD Reader sowie das InCD Clean Tool.Der InCD Reader ermöglicht es, auch auf Systemen, die das normale InCD nicht installiert haben, mit Hilfe von InCD erstellte Medien lesen zu können.Das InCD Clean Tool hilft Ihnen dabei, eine InCD-Installation zu deinstallieren, falls Sie dies möchten. Normalerweise ist dies nur eingeschränkt möglich, so dass Reste der Software auf dem System bleiben. Das Clean Tool behebt dieses Problem.

Werbung

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Nero InCD

Das Programm bietet dem User durchaus nützliche Tools. Es macht es möglich, CDs ähnlich wie Disketten unkompliziert zu beschreiben. Allerdings sollte man beachten, dass es sich hierbei um kein dick geschnürtes Software-Paket handelt. Es beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen.

Systemvoraussetzungen

Um Nero InCD nutzen zu können, benötigen Sie einen PC mit Windows 2000, 2003, XP oder Vista. Außerdem muss ein CD-/DVD-Brenner vorhanden sein.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu Nero InCD

Alle Versionen von Nero InCD

Version
Nero InCD Reader 5.9.4.0
Nero InCD Clean Tool
Download

Alle netzwelt-Specials

Internettelefonie VoIP Facebook rollt kostenlose Internettelefonie in den USA aus

Facebook hat damit begonnen, eine neue Funktion in seine Messenger-App einzubauen. US-amerikanische iPhone-Besitzer können nun eine neue...

Google Leistungsschutzrecht Sind Google-Snippets nun doch erlaubt?

Die Regierungskoalition hat den Entwurf zum Leistungsschutzrecht abgeändert. Kleine Textausschnitte wie Snippets sollen nun doch ohne Lizenz...



Forum