Advanced Backup Manager

Kostenloser Download

Zum Download » Advanced Backup Manager: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 954
Aktuelle Version 4.0.14036 (Windows)
Dateigröße 8,62 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Sprache Deutsch / Englisch
Kategorie Backup & Synchronisierung
Nutzerwertung
4 von 5 bei 23 Bewertungen
Zum Download »

Advanced Backup Manager Advanced Backup Manager - Datenverlust gezielt vorbeugen

Die eigenen Dateien auf der heimischen Festplatte sind permanent durch mögliche Fehlfunktionen oder technisches Versagen der Festplatte, Schädlinge aus dem Internet oder anderen unberechenbaren Risiken gefährdet. Damit Sie im Notfall keinen unwiderruflichen Datenverlust erleiden, sollten regelmäßig Backups eben jener Daten angefertigt werden. Das Programm "Advanced Backup Manager" hilft Ihnen dabei.

Das kann die Software

Werbung

Wie die meisten Backup-Programme kann auch der "Advanced Backup Manager" alle oder manuell ausgewählte Dateien und Verzeichnisse auf der Festplatte zeitlich gesteuert oder sogar vollautomatisch auf fast alle gebräuchlichen Medien sichern. Dazu gehören andere Festplatten, in einem Netzwerk angeschlossene PCs, USB-Sticks und FTP-Server. Um die ursprüngliche Ordnerstruktur beizubehalten, können auch ganze Festplatten als Abbild gesichert werden.

Das Programm bietet ebenfalls die Möglichkeit, eine tägliche Sicherung automatisch vorzunehmen. Dabei sichert Advanced  Backup Manager nur geänderte Dateien und Ordner, was Zeit spart und das System weniger in Anspruch nimmt.

Eine weitere Option ist die Sicherung der privaten Programmeinstellungen wie beispielsweise Favoriten und Verlauf des Internetbrowsers, E-Mails und Accountdaten, welche nach einem Datenverlust wiederhergestellt werden können.

Die gesicherten Daten können für zusätzliche Sicherheit verschlüsselt werden, das Programm wendet je nach Einstellung dafür den internationalen AES-Standard mit 128, 192 oder 256 Bit an. Um wertvollen Speicherplatz zu sparen, können die Backups mit dem ZIP-, LZMA-, oder SpeedyLZ-Algorithmus komprimiert werden. Die Festplatten, welche gesichert werden sollen, können im IDE, ATA, SATA und SCSI-Format laufen.

Für den Fall, dass das System nicht mehr gestartet werden kann, ist es möglich ein windowsbasiertes Rettungsmedium für die Wiederherstellung der Daten zu erstellen.

Das meint die netzwelt-Redaktion

"Advanced Backup Manager" bietet für ein kostenloses Programm sehr viele nützliche Funktionen um sich vor plötzlichem Datenverlust zu schützen. Die Oberfläche ist klar strukturiert und daher einfach zu bedienen. Mit diesem Programm kann Sie so schnell kein Festplattenchaos mehr schocken.

Systemanforderungen

"Advanced Backup Manager" läuft unter allen Windows-Versionen von XP bis 7. Der Prozessor sollte eine Taktfrequenz von mindestens 1,0 GHz besitzen. Als Arbeitsspeicher sollten 512 MB zur Verfügung stehen, auf der Festplatte benötigt das Programm für eine fehlerlose Ausführung mindestens 500 MB.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu Advanced Backup Manager

Alle Versionen von Advanced Backup Manager

Version
Advanced Backup Manager 4.0.14036 (Windows)
Advanced Backup Manager 3.5.0
Download

Alle netzwelt-Specials

So geht's Erste Schritte Facebook - Beginner's Guide

Für alle, die schon lange damit liebäugeln, ein Mitglied Facebooks zu werden, und sich bisher nicht trauten, kommt nun der Facebook Beginner's...