SuperOneClick

Kostenloser Download

Zum Download » SuperOneClick: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 56.430
Aktuelle Version 2.3.3 (Windows, Android)
Dateigröße 9,86 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Android
Sprache Englisch
Kategorie Handy-Tools
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 142 Bewertungen
Zum Download »

SuperOneClick SuperOneClick: Einfacher Android-Root-Zugriff

Mit "SuperOneClick" schalten Nutzer die Root-Rechte auf ihrem Android-Smartphone frei. Dadurch wird ein direkter Zugriff auf die Systemdateien von Android möglich. Außerdem können Nutzer dadurch einige besonders spannende Apps installieren, die ohne Root-Rechte nicht lauffähig wären. Nutzer sollten allerdings vorsichtig sein, welche Dateien sie löschen, wenn sie auf ihrem Android-Smartphone Root-Rechte haben.

Das kann die Software

Die Root-Rechte auf dem Android-Smartphone sind praktisch und erlauben dem Nutzer viele spannende Möglichkeiten. Zunächst können dadurch Funktionen deaktiviert und System-Dateien gelöscht werden, auf die Nutzer unter normalen Umständen keinen Zugriff hätten. Allerdings besteht dadurch auch eine gewisse Gefahr: Nutzer mit Root-Rechten sollten nur Dateien löschen, bei denen sie die Funktion abschätzen können. Ansonsten besteht durchaus die Möglichkeit das Smartphone unbrauchbar zu machen.

Werbung

Eine schnelle und für viele Smartphones nutzbare Software zum Rooten ist "SuperOneClick". Wie der Name bereits verrät können Nutzer mit nur einem Klick Zugriff auf die Root-Rechte erhalten. Auf Wunsch ist mit "SuperOneClick" auch ein Shell Root möglich und bei Bedarf lässt sich mit der Unroot-Funktion der Root-Zugriff auch wieder versperren.

"SuperOneClick" ist kostenlos nutzbar. Allerdings sollten Nutzer sich darüber im Klaren sein, dass das Rooten auf eigene Gefahr geschieht.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu SuperOneClick

Das Rooten des Android-Smartphones mit "SuperOneClick" schaltet viele Möglichkeiten frei, birgt aber auch ein gewisses Risiko. Da das Rooten prinzipiell auch die Möglichkeit bietet beispielsweise die Prozessor-Taktung zu verändern, kann sich die Freischaltung der Root-Rechte im schlimmsten Fall sogar negativ auf die Garantieleistung des Herstellers auswirken.

Systemvoraussetzungen

"SuperOneClick" ist auf Windows-Rechnern mit XP, Vista und Windows 7 lauffähig.

Tipp: 20 Alternativen zu SuperOneClick

Alle Versionen von SuperOneClick

Version
SuperOneClick 2.3.3 (Windows, Android)
Download


Forum