avi.NET

Kostenloser Download

Zum Download » avi.NET: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 3.831
Aktuelle Version 3.5.1.0
Dateigröße 9,28 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Sprache Englisch
Kategorie Video Encoder & Decoder
Nutzerwertung
3 von 5 bei 17 Bewertungen
Zum Download »

avi.NET: MPEG und VOB in AVI umwandeln

Das kostenlose, englischsprachige ""avi.NET"" wandelt Filme im MPEG-1- und MPEG-2-Format sowie VOB-Dateien ausgelesender DVDs in AVI-Dateien um. Als Zielformat stehen DivX und Xvid zur Auswahl. 

Das kann die Software

Nicht immer liegen Filme im gewünschten Format vor und auch Wiedergabegeräte verweigern das Abspielen bei einigen Formaten. Das AVI-Format, mit DivX und Xvid, wird dagegen von nahezu Abspielgerät oder Player auf dem PC wiedergegeben. Das englischsprachige "avi.NET" wandelt vorliegende Filme im MPEG-1- oder MPEG-2-Format in das AVI-Format um. Die kleine Freeware geht ihrer Arbeit jedoch auch bei ganzen DVDs und ihren VOB-Dateien nach. Bei der Arbeit helfen dem Hauptprogramm die integrierten AviSynth, VobSub und der AC3-Filter, die ebenfalls installiert werden müssen. VobSub liest beispielsweise Untertitel von DVDs aus, die dann auch in die erstellte AVI-Datei integriert werden können. Nach der Wahl des umzuwandelnden Films bietet "avi.NET" verschiedene Optionen, wie das Festlegen der Größe der Zieldatei, der Qualtität der Tonspur und gestattet auch das Wegschneiden der schwarzen Balken. Zum Schluss können Anwender noch zwischen dem DivX- und dem Xvid-Format wählen. Außerdem bietet "avi.NET" an, den Rechner nach dem Konvertieren herunterzufahren, was besonders bei langen Umwandlungsaufträgen hilfreich ist.

Werbung

Das meint die netzwelt-Redaktion zu avi.NET

Auch für Nutzer ohne große Fremdsprachenkenntnisse bietet sich die englschsprachige Freeware an, um vorligende Filme und ganze DVDs in das beliebte AVI-Format umzuwandeln.

Installations- und Konfigurationstipps

Damit "avi.NET" ordentlich funktioniert, müssen Anwender alle in der heruntergeladenen ZIP-Datei enthaltenen Programme installieren. Diese werden dann über "avi.NET" angesteuert.

Systemvoraussetzungen

Das kostenlose "avi.NET" arbeitet unter den Microsoft Betriebssystemen Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Benötigt wird das .NET-Framework in Version zwei oder neuer.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu avi.NET

Alle Versionen von avi.NET

Version
avi.NET 3.5.1.0
Download