Android-x86

Kostenloser Download

Zum Download » Android-x86: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 127.342
Aktuelle Version 4.2 Dev (Eee PC)
Dateigröße 192,38 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Mac OS X
Linux
Sprache Englisch / Deutsch / Französisch / Spanisch
Kategorie Betriebssysteme
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 155 Bewertungen
Zum Download »

Android-x86 Android-x86: Android auf PC und Laptop installieren

Die Open Source Software "Android-x86" bringt Googles Betriebssystem für Smartphones und Tablets auf den heimischen Rechner. Auf einigen Netbooks arbeitet die Software nativ, auf Windows-, Mac- und Linux-PCs und -Rechnern emphielt sich der Einsatz in einer virtuellen Maschine. 

Das kann die Software

Android, das belliebte Betriebssystem für Smartphones und Tablets wurde von den Programmierern von android-x86.org für Netbooks, Laptops und PCs angepasst. Auf Netbooks der Asus Eee PC-Familie oder dem Dell Inspiron Mini Duo arbeitet es nativ und als vollwertiges Betriebssystem. Auch auf PCs und Laptops ist ein Einsatz möglich, sogar auf der Windows-Partition. Allerdings ersetzt "Android-x86" hier kein vollwertiges System. Nicht erkannte Hardware, besonders betroffen sind WLAN-Module und Soundkarten, stellen Anwender schnell vor Unannehmlichkeiten. Nach erfolgreicher Installation stehen Anwender die gewohnten Menüs von Android zur Verfügung. Telefonieren kann man mit dem Computer aber trotzdem nicht und der Android-Market steht aus lizenztechnischen Gründen nicht zur Verfügung.  

Werbung

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Android-x86

"Android-x86" ersetzt auf handelsüblichen PCs und Laptops nicht das eigentliche Betriebssytem, da es von Grund auf für Smartphones und Tablets entwickelt wurde. Abhilfe schafft hier eine Installation in einer virtuellen Maschine. So können interessierte Nutzer und Entwickler einfach und ohne Risiko einen Blick auf Googles Android wagen und es zwischdurch und nebenbei nutzen.

Installations- und Konfigurationstipps

Im Menü lässt sich die Sprache durch Klicks auf "Settings", den Eintrag "Language" sowie "German" in deutsch umstellen. Ein Boot-Manager fragt bei mehrern installierten Betriebssytemen, welches der Anwender gern starten möchte.

Systemvoraussetzungen

"Android-x86" unterstützt nicht jede Hardwarekonfiguartion. Netbook-Besitzer haben noch am ehesten Glück. Durch eine Installation in einer virtuellen Maschine läuft das Betriebssystem unter Windows, Mac OS X und Linux ohne Risiken.

Tipp: 20 Alternativen zu Android-x86

Alle Versionen von Android-x86

Version
Android-x86 4.2 Dev (Eee PC)
Android-x86 4.0 Ice Cream Sandwich (Eee PC)
Android-x86 4.0 Ice Cream Sandwich (Asus Laptops)
Android-x86 2.2 Froyo (Generic)
Android-x86 2.2 Froyo (Dell Inspiron Mini Duo)
Download

Alle netzwelt-Specials

Online-Service Nach ARD-Reportage Mitarbeiter verteidigen Amazon

Die schlechten Arbeitsbedingungen bei Amazon beherrschen momentan die Schlagzeilen. Doch offenbar hat der Online-Versandhändler als Arbeitgeber...

HTC Mobile World Congress 2013 Größte Mobilfunkmesse Europas eröffnet

Unter dem Motto "Explore the New Mobile Horizon" hat der Mobile World Congress seine Pforten eröffnet. Vom 25. bis zum 28. Februar können...



Forum