Minecraft

Kostenloser Download

Zum Download » Minecraft: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 1.111.574
Aktuelle Version 1.7.10 (.exe, Windows)
Dateigröße 0,65 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Linux
Mac OS X
Sprache Englisch
Kategorie Spiele
Redaktionswertung
Nutzerwertung
4 von 5 bei 2956 Bewertungen
Zum Download »

Minecraft Minecraft: Populäre virtuelle Spielwelten

"Minecraft" ist ein plattformunabhängiges Online-Sandbox-Spiel, in dem man eine zufällig aus Blöcken generierte Landschaft bearbeiten, umformen oder neu erstellen kann. Es steht ein Singleplayer- und ein Multiplayer-Modus zur Verfügung. "Minecraft" ist gehört zu den größten Erfolgen aus dem Jahr 2010. Mit allen verfügbaren Versionen wurde das Spiel mittlerweile über 35 Millionen Mal verkauft.

Aktuelle Neuerungen

Das Spiel wurde nun in einer finalen Version veröffentlicht. Mehrmals im Monat wird das Spiel jedoch mit neuen Features versehen und Bugs werden entfernt.

Werbung

Das kann die Software

"Minecraft", in den Vereinigten Staaten und Großbritannien schon lange als Geheimtipp bekannt, ist ein sogenanntes Sandbox-Spiel. Der virtuelle "Sandkasten" kann hier von Ihnen so umgebaut werden, dass kleine oder auch größere Kunstwerke enstehen können. Die Spielumgebung besteht aus unzähligen Blöcken verschiedener Farbe und Textur, die allesamt etwas wiederspiegeln. Die erschaffenen Welten können aus Wasser, Erde, Baumstämmen, unterirdische Höhlen, Pilze, Gras und noch vielem mehr bestehen.

Der frei verfügbare Classic - Modus erlaubt das Erstellen und Entfernen von besagten Blöcken nach Belieben. Dieser Modus wird Herstellerseits jedoch nicht mehr weiter entwickelt.

Die Kaufversion ermöglicht hingegen das Abernten von Rohstoffen und daraus das Erstellen neuer Blöcke. Dieser wird Survival-Modus genannt.

Beide Versionen unterstützen einen Multiplayer-Modus. So können mehrere Spieler in verschiedenen Bereichen einer Spielwelt unterschiedliche Bauten entwickeln.

Für alle, die vorab weitere Informationen wünschen, hat netzwelt ein praktisches Einsteiger-Tutorial erstellt. Hier werden die grundlegenden Funktionalitäten dieses spannenden Spiels eingehend bebildert und erläutert.

Installations- und Konfigurationstipps

"Minecraft" kann aus dem Browser heraus auch als eigenes Programm gestartet werden. Lediglich Java muss auf dem Computer installiert sein.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Minecraft

"Minecraft" eines der ausgefallensten und gleichzeitig erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre. Seinen Erfolg hat das Spiel auch dadurch zu verzeichnen, dass eine virtuelle Welt ohne Zeitdruck oder Gegner gestaltet und verändert werden kann. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Durch eine Fülle an Texture Packs und Mods blüht "Minecraft" auch aus Sicht der Community auf. Die besten hiervon bietet netzwelt als Download an.

Systemvoraussetzungen

Das spielen von "Minecraft" setzt ein Installation von Java auf Ihrem System voraus. Da das Spiel grafisch nicht sehr aufwendig gestaltet ist, läuft das Spiel auch problemlos auf älterer Hardware. Java ist hier auf netzwelt.de als Download verfügbar.

Bitte beachten Sie unbedingt die beiden Einsteiger-Tutorials!

Teil 1 zeigt die grundlegenden Funktionen und Eigenschaften

Teil 2 bietet nach dem Grundkurs einen guten Überblick über die Funktionsweise von "Minecraft".

Tipp: 20 Alternativen zu Minecraft

Alle Versionen von Minecraft

Version
Minecraft 1.7.10 (.exe, Windows)
Minecraft 1.7.10 Server (Windows)
Minecraft 1.7.9 (.jar, Linux)
Minecraft 1.7.9 (.dmg, Mac OS)
Download