Audiotools

Kostenloser Download

Zum Download » Audiotools: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 5.379
Aktuelle Version 6.4
Dateigröße 6,16 MB
Lizenz Shareware
Betriebssystem Windows XP
Sprache Deutsch
Kategorie Audio Tools & Plugins
Nutzerwertung
4 von 5 bei 8 Bewertungen
Zum Download »

Audiotools: Soundkarten-Signale aufzeichnen

AudioTools kann alle Signale einer Soundkarte aufzeichnen und Musik in MP3 und WMA umwandeln. Beim Rippen der Soundkarten-Töne schreibt die Software diese direkt auf die Festplatte.

Das kann die Software

Das Programm kann Soundsignale, wie etwa Musik oder Film-Tonspuren, von der Soundkarte rippen und auf die Festplatte speichern. Für "riskante" Aufnahmen, zum Beispiel Aufnahme der Töne von speicheraufwendigen Computerspielen, eignet sich die Software ebenso. AudioTools bietet Funktionen, die beispielsweise beim Rippen von Webradio-Streams helfen. So erkennt eine Funktion automatisch die Stille zwischen zwei Titeln und kann die Musik an diesen Stellen schneiden. Mit verschiedenen PlugIns lässt sich das Programm beliebig erweitern. Die Funktionen für Profis heißen Gain, Metering, Parametric Equalisation, Noise Reduction (LMS und De-noise), Gain levelling (Leveller und Normalizer), Conversion zwischen Mono und Stereo oder etwa Noise Gating.

Werbung

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Audiotools

"Audiotools" speichert die aufgenommenen Sounds direkt auf die Festplatte. Alte Rechner hatten häufiger das Problem, dass der integrierte Arbeitsspeicher begrenzt war. Eine Minute Musik entspricht etwa 10 Megabyte auf der Festplatte und damit beim Konvertieren auch im Arbeitsspeicher. Für neue Systeme ist das heutzutage kein Problem mehr. Die vielen zusätzlichen Funktionen erfreuen zudem eifrige Ton-Bastler, ob nun Amateur oder Profi. Der Entwickler "Unrelated Inventions" hat die Arbeit an AudioTools leider eingestellt. Der Download steht dennoch zur Verfügung. Eine Vollversion kann aber nicht mehr bestellt werden, da vom Hersteller keine Bestellungen mehr entgegen genommen werden.

Systemvoraussetzungen

Für aufwendige Sound-Rips wird ein Rechner mit viel Arbeitsspeicher (2 GB) empfohlen. Die Software läuft unter den Betriebssystemen Windows 95, 98, ME, NT, 2000 und XP.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu Audiotools

Alle Versionen von Audiotools

Version
Audiotools 6.4
Download