BufferZone

Kostenloser Download

Zum Download » BufferZone: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 2.636
Aktuelle Version 4.05
Dateigröße 16,06 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch
Kategorie Virenschutz
Nutzerwertung
2 von 5 bei 3 Bewertungen
Zum Download »

BufferZone ? verleiht der PC-Sicherheit den letzten Schliff

"BufferZone" ist eine Sicherheitssoftware, die als Ergänzung zu herkömmlichen Antivirenprogrammen konzipiert wurde. Das Programm schützt das Betriebssystem vor unbekannten Bedrohungen aus dem Internet durch eine virtuelle Bufferzone, in der die potentiellen Angriffe einer schädlichen Software wirkungslos versanden.

Aktuelle Neuerungen

Seit der Version 3.30 unterstützt "BufferZone" Windows 7 in der 32 Bit-Version. In der neuesten Version 3.31 wurden einige Stabilitätsprobleme behoben.

Werbung

Das kann die Software

"BufferZone" lagert die Internetaktivität in eine isolierte Umgebung, in die sogenannte Virtual Zone aus. In dieser Sandbox können heruntergeladen Programme, Dateien und fragwürdige Email-Anhänge unbedenklich ausgeführt und getestet werden, da sie nicht auf das eigentliche System zugreifen können. Zugriffe auf die Registry finden beispielsweise nur virtuell statt. Erst wenn Dateien oder Programme freigegeben werden, landen sie im eigentlichen System.

Mit "BufferZone" kann der Nutzer außerdem seine e-banking- und e-shopping-Anwendungen in einer sicheren Umgebung ablaufen lassen, die von der Virtual Zone getrennt ist. Der Nutzer bestimmt jene Webseiten, denen er vertraut. Private Daten bleiben auf diese Weise auch privat. Die vertrauenswürdigen oder virtualisierten Programme und Dateien sind über ein übersichtliches Interface einzusehen. Die Arbeit in der Virtual Zone signalisiert ein roter Rand am Bildschirm.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu BufferZone

Auch wenn die neuesten Antiviren-Programme mit immer besseren Erkennungsraten und mit dem Schutz vor unbekannten Bedrohungen aufwarten ist "BufferZone" eine sehr nützliche Ergänzung, die das Sicherheitskonzept für den PC komplettiert. Im Unterschied zu Antiviren- und Antispyware-Programmen arbeitet "BufferZone" ohne Updates. Allerdings erkennt das Tool Bedrohungen nicht selbst, der Anwender sollte einige Erfahrung mitbringen.

Vorsicht ist außerdem beim Speichern von wichtigen Daten geboten. Der Inhalt der Virtual Zone wird regelmäßig gelöscht und einmal gelöschte Daten können nicht wieder hergestellt werden.

Alle Versionen von "BufferZone" sind als Freeware oder als kostenpflichtige Pro-Version erhältlich. Die Freeware unterstützt jedoch nur das sichere Browsen mit dem Internet Explorer und bietet keinen Schutz für Filesharing-Programme.

Systemvoraussetzungen

Folgenden Betriebssysteme werden unterstützt: Windows XP SP2 oder höher, Windows Vista SP1 oder höher und Windows 7. Grafikkarten müssen wenigstens mit DirectX 9 kompatibel sein.

Tipp: 20 Alternativen zu BufferZone

Alle Versionen von BufferZone

Version
BufferZone 4.05
Download

Alle netzwelt-Specials

Browser & Mailer Browser & Mailer iCloud in Outlook und Thunderbird

Apple ersetzt mit iCloud den bisherigen E-Mail-Dienst MobileMe - und bietet weit mehr Möglichkeiten, als die meisten Anwender wissen. So können...