AkelPad

Kostenloser Download

Zum Download » AkelPad: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 560
Aktuelle Version 4.8.3 (Windows, 32 Bit)
Dateigröße 0,98 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Spanisch
Kategorie Schreibprogramme
Nutzerwertung
3 von 5 bei 3 Bewertungen
Zum Download »

AkelPad AkelPad: Große Textdateien und seltene Textformate einfach öffnen und editieren

Mit Hilfe des kostenlosen Open Source-Textwerkzeuges "AkelPad" lassen sich zahlreiche Textdateien unterschiedlichsten Ursprungs öffen, bearbeiten, speichern und ausdrucken. Das Alleinstellungsmerkmal dieses Texteditors ist dabei, laut der Entwickler, die Unterstützung von Textdateien, die wesentlich größer als 64 Kilobyte sind.

Aktuelle Neuerungen

Seit dem 27. Juli 2010 die aktuellste Version dieses kleinen Software-Werkzeuges erhältlich. Sie trägt die Versionsnummer 4.4.6 und wird als "AkelPad" 4 vermarktet. Die Ur-Version des "AkelPad" stammt dabei bereits aus dem Jahre 2004 und wurde in den vergangenen Jahren nur zweimal (April 2007 und Febraur 2010) weiterentwickelt.

Werbung

Das kann die Software

Zur Textbearbeitung stehen zahlreiche Funktionen zu Verfügung, beispielsweise eine umfangreiche Suchen und Ersetzen-Funktion. Einmal getätigte und noch nicht gespeicherte Änderungen im Programm können dabei jederzeit wieder rückgängig gemacht werden. Auch die Druckvorschau und der abschließende Druck gehören selbstredend zu den Features des "AkelPad". Weitergehende Funktionalitäten wie Grammatikprüfung (auf Englisch bzw. auf Russisch) und Auto-Vervollständigen gehören ebenfalls zum "AkelPad"-Funktionsumfang und werden über die Einbindung von Plugins realisiert.

Installations- und Konfigurationstipps

Wer bei Installation und Konfiguration Schwierigkeiten hat, kann nicht nur das "AkelPad"-Handbuch zu Rate ziehen, sondern findet unter der Web-Adresse http://akelpad.sourceforge.net/forum/ ein Forum mit zahlreichen Beiträgen, Fragen und Antworten von Nutzern und "AkelPad"-Entwicklern. Das Forum ist dabei sowohl auf Englisch als auch auf Russisch verfügbar. Auch das Programm selbst ist, da es ursprünglich von russischen Programmierern entwickelt wurde, sowohl in russischer als auch in englischer Sprache erhältlich. Die Entwickler haben in den vergangenen Jahre zusätzliche Plugins entwickelt, die ebenfalls über die "AkelPad"-Webseite kostenlos abgerufen werden können. Zu jedem dieser Plugins, seiner Installation und den enthaltenen Funktionen gibt es jeweils wieder einen entsprechenden Thread im "AkelPad"-Forum.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu AkelPad

Der Open-Source Text-Editor "AkelPad" ist tatsächlich für die Bearbeitung von sehr vielen Ausgangsformaten gut geeignet und erfüllt in allen denkbaren Einsatzgebieten seinen Zweck. Das Versprechen der Entwickler auf ein "kompaktes und schnelles" Programm wird allerdings nicht ganz eingehalten, denn der Nutzeroberfläche täte doch mehr Intuition und Übersichtlichkeit sehr gut. Positiv hervorzuheben ist allerdings die umfangreiche Unicode-Unterstützung (UTD-8, UTF-16 und UTF-32) die im "AkelPad" geboten wird. Vor allem im Online-Bereich und in der länderübergreifenden Kommunikation ist diese Programmfunktion schließlich von entscheidender Bedeutung.

Systemvoraussetzungen

"AkelPad" wird unter der freien Open-Source BSD-Lizenz weiterentwickelt und ist aktuell für alle gängigen 32-Bit-Systeme von Microsoft Windows erhältlich. Unterstützt werden Windows 95, Windows 98, Windows NT, Windows 2000 und Windows XP. Obwohl der "AkelPad"-Editor selbst nur unter Windows lauffähig ist, beinhaltet er sehr wohl Unterstützung für eine ganze Reihe von Unix- und Mac-Dateinformaten.

Tipp: 20 Alternativen zu AkelPad

Alle Versionen von AkelPad

Version
AkelPad 4.8.3 (Windows, 32 Bit)
AkelPad 4.8.3 (Windows, 64 Bit)
AkelPad 4.8.3 (Source)
Download


Forum