DarkWave Studio

Kostenloser Download

Zum Download » DarkWave Studio: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 15.395
Aktuelle Version 4.3.4 (Windows)
Dateigröße 2,58 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Sprache Englisch
Kategorie Musikproduktion
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 68 Bewertungen
Zum Download »

DarkWave Studio DarkWave Studio: Das virtuelle Tonstudio für Zuhause!

Die kostenlose Software "DarkWave Studio" verkörpert ein virtuelles Tonstudio, mit dem man in der Lage ist, seine eigene Musik zu produzieren und zu bearbeiten. Dabei weist das Programm ein modulares Design auf, welches sich in vier Hauptfunktionen unterteilt und etliche Werkzeuge zur Soundproduktion bereithält.

Das kann die Software

Das "DarkWave Studio" bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Funktionen zur Produktion von elektronischer Musik. Dabei unterteilt sich das Programm in vier Hauptmodule. Mit dem sogenannten Virtual Studio kann man direkt Musik komponieren und mixen. Der integrierte Pattern-Editor ist in der Lage durch spezielle Werkzeuge Sound-Muster zu erstellen und zu verändern. Desweiteren verfügt das "DarkWave Studio" über einen vollständigen Sequenzer. Ein eingebundener HD-Recorder dient der Aufzeichnung der Soundproduktion und kann diese im folgenden als Audiodatei speichern. Zusätzlich verfügt das "DarkWave Studio" über viele verschiedene nützliche Plug-Ins. Beispielsweise ist man in der Lage über den MIDI-Input Musik per Keyboard einzuspielen und anschließend kann der 8-Band-Mixer die eigene Soundkomposition abmischen. Mit Hilfe der VST-PlugIn Unterstützung ist es kein Problem weitere Instrumente und Effekte grenzenlos zu importieren.

Werbung

Installations- und Konfigurationstipps

Die neueste "DarkWave Studio" Version 4 steht mit einer Dateigröße von gerade einmal etwa 3 MB als kostenlose Freewareversion auf netzwelt.de zum Download bereit.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu DarkWave Studio

Das "DarkWave Studio" überzeugt vor allem durch seine übersichtliche und modulare Benutzeroberfläche. Mit Hilfe einer Vielzahl an Funktionen und Instrumenten zur Komposition elektronischer Musik ist der Spielraum so gut wie grenzenlos. Durch ein ausführliches und leicht verständliches Handbuch kann man die notwendigen Kenntnisse erwerben und erlebt so in kürzester Zeit die volle Bandbreite des virtuellen Tonstudios.

Systemvoraussetzungen

"DarkWave Studio" erfordert Windows 7 / 8, Windows Vista oder Windows XP.

Tipp: 20 Alternativen zu DarkWave Studio

Alle Versionen von DarkWave Studio

Version
DarkWave Studio 4.3.4 (Windows)
Download

Alle netzwelt-Specials

Entscheider Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...



Forum