Linux Kernel

Kostenloser Download

Zum Download » Linux Kernel: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 1.183
Aktuelle Version 3.14.5
Dateigröße 72,81 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Linux
Sprache Englisch
Kategorie System Utilities
Nutzerwertung
4 von 5 bei 1 Bewertungen
Zum Download »

Linux Kernel Linux-Kernel: Das Herz des Linux Betriebssystems

Der Linux-Kernel dient zur Verwaltung der Hardware eines jeden Linux-Betriebssystems. Der Kernel stellt die Hardware dann den verschiedensten Systemprozessen zur Verfügung. Der Kernel lässt sich durch eine genaue Konfiguration und der anschließenden Neuübersetzung exakt an den eigenen Computer anpassen.

Das kann die Software

Mit dem "Linux Kernel" wird die gesamte Hardware des Computers verwaltet und dem Betriebssystem zu Verfügung gestellt. Da der "Linux Kernel" ständig weiterentwickelt und verbessert wird, um auch die aktuellste Hardware zu unterstützen, kann er bei jedem Linuxsystem in Form des Kernel-Updates ausgetauscht werden. Der Kernel ist nach der Installation eines Linuxsystems so konfiguriert, dass er ein möglichst breites Spektrum an Hardware unterstützt. Meist ist eine eigene Erstellung eines "Linux Kernel"s nicht notwendig, es sei denn, man will sein System bestmöglichst anpassen oder bestimmte Features oder Treiber ausprobieren. Die Erzeugung eines neuen, angepassten Kernel erfolgt entweder über die Kommandozeile oder über eine grafische Oberfläche.

Werbung

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Linux Kernel

Durch den modularen Aufbau des "Linux Kernel" ist man in der Lage, das Linux Betriebssystem exakt an seine Bedürfnisse anzupassen. Dadurch kann man die Geschwindigkeit und auch die Stabilität seines Systems optimieren. Durch die ständige Aktualisierung und Anpassung des Kernels wird die Hardwareunterstützung der Linux System immer besser und umfangreicher. Wer sich mit seiner Hardware und seinem Linux System bestes auskennt, kann sich somit das perfekte Betriebssystem zusammenstellen.

Systemvoraussetzungen

Durch die vielen verschiedenen Linux-Distributionen sind auch die Systemvoraussetzungen sehr unterschiedlich. Unterstützt werden alle CPUs ab dem Intel 80486 (468er) und mindestens 16MB RAM. Linux läuft auf 32bit und 64bit Systemen. Auf jedem aktuellen PC ist Linux lauffähig. Man muss eventuell bei speziellen Funktionen der Hardware Abstriche in Kauf nehmen.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu Linux Kernel

Alle Versionen von Linux Kernel

Version
Linux Kernel 3.14.5
Download

Alle netzwelt-Specials

Recht Terms of Service; Didn't Read Hilfe im Paragraphendschungel

"Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und stimme ihnen zu" ist eine der häufigsten Notlügen im Netz. Mit Terms of Service;...

Business Ausprobiert 55-Zoll-Touchscreen Infocus mondopad

Das mondopad von Infocus ist ein Riesen-Tablet und Videokonferenz-Lösung in Einem. Netzwelt konnte das Gerät, das derzeit knapp 6.000 Euro...



Forum