Sie sind hier:
 
eBoostr Logo

eBoostr
Download

Download
Share
Tweet
+1
Share
SHARES

eBoostr: Systembeschleunigung mit Hilfe externer Speichermedien

Das Programm eBoostr speichert Auslagerungsdateien auf externen Speichermedien wie USB-Sticks, Speicherkarten oder externen Festplatten. Durch dieses Verfahren wird die PC-Leistung beschleunigt und die Ausnutzung des Systems optimiert.

Das kann die Software

Durch die Benutzung von eBoostr kommt es zu einer Verbesserung der Ladegeschwindigkeit bei oft benutzten Anwendungen. Je öfter eine bestimmte Anwendung benutzt wird, umso schneller wird diese geladen, da das Programm entsprechende Daten speichert und so der Zugriff beschleunigt wird. Beim Booten des Systems werden ebenfalls Daten ausgelagert. Windows kann somit schneller laden und die Zeit, die der Computer zum Hochfahren braucht, verringert sich. Welche Anwendungen besonders schnell starten sollen, kann der Benutzer selbst entscheiden: Mithilfe einer einfachen Drag-and-Drop-Funktion können Anwendungen bevorzugt geladen werden.Das Programm bewirkt auch Energieeinsparungen bei der Benutzung von Laptops oder Notebooks. Durch die geringere Ausnutzung der Festplatte wird weniger Energie verbraucht und die Akkulaufzeit verlängert sich. Anhand integrierter Testtools können Verbesserungen bezüglich der Geschwindigkeit überprüft oder auch simuliert werden. Die erhältliche Demoversion des Programms ist nur eine begrenzte Zeit lauffähig.

Das meint die netzwelt-Redaktion

Das Programm eBoostr eignet sich besonders für ältere Computer mit wenig RAM-Arbeitsspeicher sowie zur spürbaren Leistungssteigerung bei Laptops oder Notebooks. Da bis zu vier verschiedene Speichermedien gleichzeitig verwendet werden können, ist eine deutliche Verbesserung der Performance ohne aufwendiges Nachrüsten der Hardware möglich.

Systemvoraussetzungen

Voraussetzung für einen reibungslosen Betrieb des Programms ist das Betriebssystem Windows 2000, 2003 Server, 2008 Server, XP, Vista oder Windows 7. Des Weiteren sind ein USB 2.0-Anschluss oder ein externer Kartenleser erforderlich.Abschließend wird noch ein USB 2.0-Stick oder eine Speicherkarte mit einer Lesegeschwindigkeit von mindestens 2,5 MB/s und 256 MB freiem Speicher benötigt.

Alle verfügbaren Versionen

4.5 (Windows XP)
4.5 (Windows Vista)
4.5 (Windows 7)

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier haben wir Alternativen zu eBoostr und Download-Empfehlungen für eBoostr zusammengefasst.

Aktuelle Version 4.5
Aktualisiert
Dateigröße 3,44 MB
Downloads 659
Hersteller
Lizenz
  • Shareware
Betriebssystem
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
Sprache
  • Deutsch
Kategorie Systemoptimierung Downloads
netzwelt
n/a
Redaktionswertung
12 
7/10
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier können Sie die Software eBoostr selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt 7 von 10 möglichen Punkten bei 12 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
article
48765
eBoostr
eBoostr
Das Programm eBoostr speichert Auslagerungsdateien auf externen Speichermedien wie USB-Sticks, Speicherkarten oder externen Festplatten. Durch dieses Verfahren wird die PC-Leistung beschleunigt und die Ausnutzung des Systems optimiert.
http://www.netzwelt.de/download/12553-eboostr.html
2013-08-28 00:00:00
http://img.netzwelt.de/dw80_dh80_sw0_sh0_sx0_sy0_sr1x1_nu1/software/icons/2012/12553/eboostr.png
Software
eBoostr