All In One Runtimes

Kostenloser Download

Zum Download » All In One Runtimes: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 14.536
Aktuelle Version 2.1.6 (Windows Vista/7/8)
Dateigröße 350,57 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Windows XP
Sprache Deutsch
Kategorie Codecs & Filter
Redaktionswertung
Nutzerwertung
3 von 5 bei 51 Bewertungen
Zum Download »

All In One Runtimes Alle wichtigen Laufzeitumgebungen in einem Paket

Das kostenlose ""All In One Runtimes"" umfasst alle nötigen Laufzeitumgebungen für Windows-Nutzer. Diese stellen den reibungslosen Ablauf von Programmen und die korrekte Darstellung von Internetseiten sicher.

Aktuelle Neuerungen

  • Microsoft .NET Framework 4.5 wurde hinzugefügt
  • Adobe Flash Player und Java Runtimes 7 aktualisiert
  • 32- und 64-bit installer wurden in einen Download zusammengefasst
  • Neue Installationsoberfläche 

Das kann die Software

Laufzeitumgebungen arbeiten zwischen Programmen und dem Betriebssystem. Zum harmonischen Zusammenarbeiten zwischen Anwendungen und Windows enthält ""All In One Runtimes"" verschiedene Versionen von Microsofts .NET-Framework mit deren Aktualisierungen und Sprachpaketen, Visual C++ und Visual J-Sharp.

Werbung

Für die korrekte und vollständige Darstellung von Webseiten installiert das Programm Java, DirectX 9.0, Microsoft Silverlight, Shockwave Player und den Adobe Flash Player. Dadurch stellt der Internet-Browser beispielsweise aufwendig animierte Webseiten in voller Pracht dar.

Das Programm bedarf keiner Installation und startet nach einem Doppelkick auf die heruntergeladene und entpackte Datei. Daraufhin untersucht ""All In One Runtimes"" das System auf fehlende Laufzeitumgebungen. Im einigen Programmfenster zeigt die Freeware diese an. Durch Setzen und Entfernen der Häkchen vor den Einträgen bestimmt der Anwender, welche Installationen er wünscht.

Der mit dem Programmstart beginnende Countdown stoppt nach einem Klick auf "Pause". Die Schalfläche "Installieren" startet den Installationsvorgang. Dieser kommt ohne Eingreifen des Anwenders aus.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu All In One Runtimes

Die Sammlung der Laufzeitumgebungen erspart das manuelle Suchen und Installieren der benötigten Programme und Schnittstellen. Dadurch, dass das Programm nur über ein einziges, übersichtlich gestaltetes Fenster verfügt, kommen auch unerfahrene Nutzer gut damit zurecht.

Systemvoraussetzungen

Das Programm läuft unter den 32- und 64-Bit-Versionen von Microsoft Windows 2000, XP, Vista und Windows 7.

Tipp: 20 Alternativen zu All In One Runtimes

Alle Versionen von All In One Runtimes

Version
All In One Runtimes 2.1.6 (Windows Vista/7/8)
All In One Runtimes 2.1.6 (Win XP)
Download

Alle netzwelt-Specials

Mittelstand Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...

Internettelefonie VoIP Facebook rollt kostenlose Internettelefonie in den USA aus

Facebook hat damit begonnen, eine neue Funktion in seine Messenger-App einzubauen. US-amerikanische iPhone-Besitzer können nun eine neue...