Room Arranger

Kostenloser Download

Zum Download » Room Arranger: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 837
Aktuelle Version 7.4.1 (30-Tage-Testversion)
Lizenz Shareware
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Sprache Englisch
Kategorie Freizeit
Nutzerwertung
3 von 5 bei 10 Bewertungen
Zum Download »

Room Arranger Room Arranger: Virtuelle Raumgestaltung mit vielen detaillierten Accessoires

Mit dem "Room Arranger" erhalten Sie ein Programm für die Raumgestaltung  - ebenso lassen sich auch Haus, Hof und Garten mittels zahlreicher Gegenstände nach eigenen Wünschen kreieren.

Aktuelle Neuerungen

  • Fenstergrößen verändern sich nicht ungewollt
  • Tastenbefehl "F5" zum aktualisieren hinzugefügt
  • Bugfixes

Das kann die Software

Mit diesem virtuellen Einrichtungsplaner kann man entweder einzelne Zimmer, Wohnungen mit mehreren Zimmern oder ganze Häuser, inklusive verschiedener Etagen, gestalten. Dazu bringt die Software eine riesige Bibliothek jeglicher Objekte mit. Ebenso hat man die Möglichkeit, eigene Bibliotheken zu erstellen. Nachdem man alle Räume maßstabsgetreu erstellt und alle Möbel und Gebrauchsgegenstände an der richtigen Stelle platziert hat, lässt sich in aller Ruhe ein 3D-Rundgang durch die eigenen erstellten vier Wände machen. Ist man mit seinem fertigen Projekt zufrieden, lässt sich dieses, auch wenn es mehrere Seiten umfasst, sofort ausdrucken, in 2D.

Werbung

Installations- und Konfigurationstipps

"Room Arranger" nutzt zur Darstellung der 3D-Ansicht die VRML-Technologie. Ein entsprechendes Programm sollte somit auf Ihrem Computer installiert sein, beispielsweise View3DScene.

Mit Windows 2000 erhält man beim Programmstart die "gdiplus.dll-Fehlermeldung". Um diesen Fehler zu beheben, löscht man entweder die Datei ra_draw.dll oder man lädt die Programmbibliothek "GDI+" herunter und installiert diese. GDI+ ist u.a. auf der Herstellerseite erhältlich.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Room Arranger

Für diejenigen, die eine Umgestaltung der Wohnung oder des Hauses planen, ist "Room Arranger" der perfekt Helfer. Durch exakte Flächenberechnungen und zahlreich integrierbare Objekte lassen sich virtuelle Wohnräume nach jeglichem Geschmack kreieren.

Systemvoraussetzungen

Als Plattform wird Windows 98, Me, NT, 2000, XP, Vista oder Windows 7 benötigt. "Room Arranger" ist mit den Zusatzprogrammen Wine unter Linux oder mit beispielsweise CrossOver unter Mac OS X lauffähig.

Tipp: 20 Alternativen zu Room Arranger

Alle Versionen von Room Arranger

Version
Room Arranger 7.4.1 (30-Tage-Testversion)
Download

Alle netzwelt-Specials

Kurzfilm Minecraft-Kurzfilm Der Schatten des Storrn

Beim Kurzfilm der Woche handelt es sich dieses Mal um eine sympathische Fantasygeschichte des YouTubers MisterGamerCraft. Gedreht wurde alles in...

Smartphone Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...



Forum