GSplit

Kostenloser Download

Zum Download » GSplit: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 569
Aktuelle Version 3.0.1
Dateigröße 1,46 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Sprache Englisch
Kategorie Dateimanager
Nutzerwertung
Zum Download »

GSplit GSplit: Große Dateien einfach aufteilen

"GSplit" ist ein zuverlässiges Tool, um große Dateien in Teilstücke zu zerlegen (beispielsweise für den Transport auf kleineren Medien, Dateiupload, Mailversand). Die Software bietet mehrere Verfahren, mit denen die Dateien aufgeteilt und vereint werden können und kommt zudem mit sehr großen Dateien zurecht. Die Software ist Freeware und ist als Portable sowie installierbare Applikation verfügbar.

Das kann die Software

"GSplit" kann Dateien beliebiger Größe (auch über 4 GB) aufteilen. Dem Anwender stehen für diese Aufgabe zwei grundlegende Möglichkeiten zur Auswahl: Die Teilstücke direkt auf ein Wechselmedium sichern. Hierbei werden die Größen der einzelnen Teilstücke automatisch an den vorhandenen Speicherplatz angepasst, oder gleichgroße Teilstücke erzeugt. Mögliche Kriterien für die Aufteilung sind dabei Dateigröße, Anzahl der Teile oder Zeilenanzahl.

Werbung

Der Empfänger benötigt keine eigene Version der Software, da sich die Einzelteile über eine kleine ausführbare Datei, die mit erzeugt werden kann, selbst wieder zusammensetzen. Die Stücke der Datei können in Namensgebung, Headerinformationen (nützlich bei langen Texten, wie Serverlogs) und weiteren Merkmalen angepasst werden.

Die Einstellungen der Applikation werden in Profilen gesichert und können automatisch bestimmten Dateitypen zugeordnet werden, zudem integriert sich die Software auf Wunsch ins Kontextmenü des Explorers.

Zur Automatisierung von Prozessen kann "GSplit" in Skripten über Kommandozeilenparameter angesprochen werden, oder als Dienst unter Windows laufen. Die Dateiintegrität kann über Checksummen-, Größen- und Offsettests geprüft werden.

Installations- und Konfigurationstipps

Unter Windows 95 werden benötigt: Die Datei COMCTL32.DLL (Update Version 4.72 oder höher) HTML Help 1.1 oder höher Microsoft Fonts Tahoma und Verdana. Diese Komponenten sind im Installationspaket des Microsoft Internet Explorer 4.0+ enthalten.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu GSplit

Ein praktisches Tool, das nicht nur in der Lage ist, Dateien aufzuteilen, sondern dieses auch sehr elegant, einfach benutzbar und für den professionellen Benutzer weitgehend konfigurierbar tut. Wiederkehrende Archivierungsaufgaben, die über Skripte automatisch ablaufen, sind leicht realisierbar.

Für den "normalen" Benutzer ersetzt dieses Tool vielleicht nur die oft benutzte Praxis geteilter Zip- oder Rar-Archive. In Serverumgebungen lassen sich für den professionellen Anwender unter Windows fehlende Funktionen wie Archivierung und Rotation von Logdateien und ähnlichem sehr einfach und flexibel umsetzen.

Systemvoraussetzungen

Die Software läuft unter allen Windows-Versionen ab Windows 95. Die Anforderungen an die Hardware verlangen ein System mit Intel Pentium 233 MHz und 128 MB RAM.

Tipp: 20 Alternativen zu GSplit

Alle Versionen von GSplit

Version
GSplit 3.0.1
Download

Alle netzwelt-Specials

Hintergrundwissen Android-Handys Der große Update-Fahrplan

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Android-Smartphones. Nicht alle nutzen aber eine aktuelle Version des freien Betriebssystems. Für welche...

Open Source Raspberry Pi to go Tüftler verwandelt Mini-PC in Notebook

Auch ein Raspberry Pi Mini-PC lässt sich zu einem Notebook umbauen. Dies stellt der Reparaturexperte Nathan Morgan eindrucksvoll unter Beweis....