Directory Opus

Kostenloser Download

Zum Download » Directory Opus: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 1.058
Aktuelle Version 11.5 (Windows, 64 Bit)
Dateigröße 40,92 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 8
Sprache Deutsch
Kategorie System Utilities
Nutzerwertung
4 von 5 bei 21 Bewertungen
Zum Download »

Directory Opus Directory Opus: Konkurrenz für den Windows-Explorer

Viele Benutzer ärgern sich häufig über die nicht ausreichenden Funktionen ihres Windows-Explorers. Etliche Möglichkeiten werden vermisst und oftmals muss der Anwender andere Programme aufrufen, um Ordnung in sein Dateichaos zu bringen. Mit "Directory Opus" hat dies ein Ende. Dieses Programm kann Ihren Explorer ersetzen und bietet vielfältige Funktionen zum Verwalten Ihrer Dateien.

Aktuelle Neuerungen

Neuerungen ab der Version 11:

Werbung

Drei Jahre nach der Veröffentlichung der Version 10 freuen wir uns, eine neue Hauptversion mit herausragenden Funktionen präsentieren zu können.

  • Neues Scripting-Interface für Befehlssequenzen in VBScript, JScript usw. um DOpus extrem zu erweitern.
  • Lister können nun unterschiedliche Symbolleisten haben; diese werden in Listerlayout und Listerstilen gespeichert.
  • Verbesserte Tastenkürzel für Tastensequenzen.
  • Dynamische Schaltflächen können den jeweiligen Zustand anzeigen.
  • Neue Dateianzeigesymbolleiste mit Pfadanzeige und weiteren Schaltflächen.
  • Neue Aufgabenleiste für die zentrale Verwaltung aller Dateioperationen.
  • Neue Pfadanzeige mit ausgegrauter Darstellung des letzten Pfads.
  • Verbesserte Direkteingabe zeigt Fundstellen und hat einen Verlauf.
  • Support für Windows 8.1 SkyDrive (OneDrive)

Das kann die Software

"Directory Opus" ist ein Programm, das als Ersatz und Ergänzung des Windows-Explorers genutzt werden. Dementsprechend sind alle Funktionen des Explorers und darüber hinaus viele weitere mehr enthalten. Zusätzlich zu den bekannten Funktionen können Sie sowohl das Anzeigefenster als auch die Toolbar, das Menü und die Dateitypen nach Ihren Wünschen definieren. Des Weiteren sind umfangreiche Bild- und Dateianzeigeprogramme enthalten.

Sie können mit "Directory Opus" Ihre Dateien sowohl synchronisieren und Duplikate finden als auch Dateien suchen und umbenennen. Auch die Betrachtung von Slideshows ist möglich. Die Zweifenstervorschau ist sehr praktisch.

Dabei ist das Programm in hohem Maße konfigurierbar und Ihren Wünschen anpassbar. "Directory Opus" ist eine Shareware, die Sie 60 Tage kostenlos testen können. Danach muss das Programm käuflich erworben werden.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu Directory Opus

"Directory Opus" ist ein umfangreiches Programm, das spielend den Windows Explorer ersetzt und zusätzlich eine Vielzahl von Funktionen hinzufügt, die Benutzer oftmals vermissen. Mit diesem Programm erhalten Sie eine Komplettlösung für Ihre Dateiverwaltung.

Systemvoraussetzungen

"Directory Opus" benötigt das Betriebssystem Microsoft Windows XP, Vista, 7 und 8. Die 32-bit (x86) und 64-bit (x64) Versionen von Windows werden in der neuen Version unterstützt.

Tipp: 20 Alternativen zu Directory Opus

Alle Versionen von Directory Opus

Version
Directory Opus 11.5 (Windows, 64 Bit)
Directory Opus 11.5 (Windows, 32 Bit)
Download

Alle netzwelt-Specials

DSL AVM Neue Fritz!Box 3390 mit schnellem Dualband-WLAN

Die Fritz!Box 3390 spannt zwei Funkbänder mit bis zu 450 Megabit pro Sekunde parallel auf. Sie eignet sich vor allem für Anwender, die Wert auf...

Zubehör BlackBerry Z10 Smart Cover-ähnliche Schutzhülle vorgestellt

BlackBerry stellt eine Reihe von Accessoires für sein neues Touchscreen-Smartphone Z10 vor. Darunter auch eine dem iPad Smart Cover ähnliche...