BPM-Studio

Kostenloser Download

Zum Download » BPM-Studio: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 367.152
Aktuelle Version 4.9.9.4 Demo (Windows)
Dateigröße 11,06 MB
Lizenz Shareware
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Kategorie DJ Software
Redaktionswertung
Nutzerwertung
4 von 5 bei 984 Bewertungen
Zum Download »

BPM-Studio BPM-Studio: MP3-Player für angehende DJs

Das BPM Studio richtet an semiprofessionelle DJs. Der integrierte Player verfügt über eine leistungsstarke Datenbank, in der alle MP3-Dateien auf Festplatte schnell gefunden werden können. Vorhören direkt aus der Playlist heraus ist natürlich auch möglich.

Das kann die Software

ALCATechs "BPM-Studio" verfügt über zwei MP3-Player: Wer eine Mehrkanal-Soundkarte in seinem PC verbaut hat, kann so auf dem Kopfhörer Musik von Player 1 vorhören, während Player 2 seine Musik bereits über die Lautsprecher ausgibt. Per Crossfading wird die Musik, die aus den Lautsprechern kommt, bei Bedarf von Player 2 zu Player 1 übergeblendet. Zum perfekten Überblenden von einem Song zum nächsten kann ein BPM-Counter den Takt zweier Musikstücke messen und so Abspielposition und Geschwindigkeit eines Songs an den anderen anpassen. Resultat ist ein sauberes Überblenden, das natürlich umso besser funktioniert, je ähnlicher sich zwei Musikstücke sind. Die Software besitzt einen integrierten MP3 Encoder und und liest Audio-CDs aus. Das vereinfacht die Datenbank-Pflege. Eine Anbindung an die CDDB-Datenbank im Internet sorgt für die korrekte Namensgebung der MP3-Dateien. Der Hersteller bietet aktuell eine ganze Reihe an verschiedenen Varianten der Software an. Verschaffen Sie sich am besten auf der Homepage einen Überblick über den jeweiligen Leistungsumfang.

Werbung

Das meint die netzwelt-Redaktion zu BPM-Studio

Bei dem Programm handelt es sich um eine semiprofessionelle Softwarelösung für Hobby-DJs. Allerdings sollte man beachten, dass der erweiterte Funktionsumfang erst bei Erwerb einer der kostenpflichtigen Versionen zugänglich ist, die Sie auf der Homepage des Herstellers erwerben können. Für erfahrenere DJs wird zusätzlich eine speziell für das Programm entwickelte DJ-Konsole empfohlen. Wir empfehlen Ihnen aufgrund eines breiten Spektrums an guten Konkurrenzprodukten, die auf netzwelt zum Download angebotene Demo-Version zu testen. Verschaffen Sie sich zunächst einen ersten Eindruck und entscheiden dann ob sich der Kauf einer Vollversion für Sie lohnt.



Video

BPM-Studio: Durchgeklickt: alle Oberflächen und Menüs von BPM-Studio im Schnelldurchblick Zum Video: BPM-Studio

Systemvoraussetzungen

Um den Doppel-Player zur Ausgabe zweier Soundquellen nutzen zu können, benötigen Sie entweder eine Mehrkanal-Soundkarte oder mindestens 2 verbaute Soundkarten. Das Setup über erstgenannte Mehrkanal-Soundkarte gestaltet sich allerdings deutlich einfacher als auf 2 Soundkarten zu setzen.

Das BPM Studio läuft auf allen Microsoft Betriebssystemen ab Windows XP.

Tipp: 20 Alternativen zu BPM-Studio

Alle Versionen von BPM-Studio

Version
BPM-Studio 4.9.9.4 Demo (Windows)
Download

Alle netzwelt-Specials

Mac OS X Kommentar Was Microsoft Linux verdankt

Das Microsoft-Imperium scheint zu schrumpfen. An einer Monopolstellung hält das Unternehmen aber fest: Der Desktop-PC-Markt bleibt in der Hand von...



Forum