PowerFolder

Kostenloser Download

Zum Download » PowerFolder: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 776
Aktuelle Version 9.2 (Windows)
Dateigröße 37,26 MB
Lizenz Shareware
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Windows 8
Mac OS X
Linux
Sprache Englisch
Kategorie Dateimanager
Nutzerwertung
4 von 5 bei 16 Bewertungen
Zum Download »

PowerFolder PowerFolder: Daten sicher synchronisieren oder austauschen

Mit Hilfe von "PowerFolder" gelingt es mit nur wenigen Mausklicks, Verzeichnisse zwischen Computern zu synchronisieren oder mit anderen PC`s zu teilen. Für die Datenübertragung können sowohl das Internet, als auch das lokale Heimnetzwerk (LAN) verwendet werden.

Das kann die Software

"PowerFolder" eignet sich zum einem als Synchronisationstool zwischen zwei PC?s, wie beispielsweise dem Heimrechner und dem Laptop. Dort können Bilder, Videos, Projektdateien oder andere Daten synchronisiert werden. Zum anderen kann "PowerFolder" als Privates Filesharing Tool zum Datenaustausch mit Familienangehörigen oder Freunden genutzt werden. Hierbei gibt die Software die einzelnen Verzeichnisse über das lokale Netzwerk oder auch wahlweise über die Internetverbindung frei. Zur Datenübertragung nutzt "PowerFolder" die für P2P Netzwerke typische Technik und kommt so ohne fremde Server aus.

Werbung

Um einen sicheren Datenaustausch zu gewährleisten, werden die zu übertragenden Dateien verschlüsselt versendet. Ein weiterer Vorteil dieser Software stellt der auf Java basierende Programmkern dar. Durch ihn können Rechner mit Windows, Linux und auch Mac Betriebssystem und Zusatzsoftware ohne Probleme Miteinander synchronisiert werden. Einzige Voraussetzungen ist die Installation von "PowerFolder" auf den zu synchronisierenden PC's, sowie das Vorhandensein des (kostenlosen) Java Runtime Environment 6.

Das meint die netzwelt-Redaktion zu PowerFolder

"PowerFolder" überzeugt durch seine schnelle Installation und benutzerfreundliche Bedienung. Durch seinen auf Java basierenden Programmkern wird ein Datenaustausch zwischen allen gängigen Betriebssystemen ermöglicht.

Eine Basis-Version mit 2 GB Speicher ist frei erhältlich. Wer nach Alternativen Ausschau hält, wird bei Dropbox fündig - Dropbox kommt ohne Java-Anforderung, läuft aber somit auch nicht auf so vielen Betriebssystemen, wie "PowerFolder".

Systemvoraussetzungen

Der Hersteller gibt an, dass "PowerFolder" (theoretisch) auf jeden Betriebssystem mit installierter Java Runtime Environment 6 Software funktioniert, wobei die Unterstützung für Windows® 7, 8, Vista 32 /64 Bit, XP, Server 2008 / 2003, Mac® OS X Leopard, sowie allen Linux-Distributionen mit installierter Java Runtime Environment 6 extra ausgestattet ist.

Tipp: 20 Alternativen zu PowerFolder

Alle Versionen von PowerFolder

Version
PowerFolder 9.2 (Windows)
PowerFolder 8.1 (Mac OS X)
PowerFolder 8.1 (Linux)
Download

Alle netzwelt-Specials

Internettelefonie VoIP Facebook rollt kostenlose Internettelefonie in den USA aus

Facebook hat damit begonnen, eine neue Funktion in seine Messenger-App einzubauen. US-amerikanische iPhone-Besitzer können nun eine neue...

Messe Mobile World Congress 2013 Die Messe-Neuheiten aus Barcelona

Der Mobile World Congress 2013 ist vorbei. Netzwelt zeigt welche Handys und Tablet-PCs in den nächsten Wochen und Monaten auf den Markt kommen...