TweetDeck

Kostenloser Download

Zum Download » TweetDeck: Datenblatt
Autor
Aktualisiert
Downloads 1.739
Aktuelle Version 3.7.3 (Windows)
Dateigröße 27,25 MB
Lizenz Freeware (kostenlos)
Betriebssystem Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Sprache Alle
Kategorie Internet Tools
Nutzerwertung
4 von 5 bei 5 Bewertungen
Zum Download »

TweetDeck Zwitschern via iPhone, Mac und PC

Das Programm "TweetDeck" organisiert Kontakte aus dem Micro-Blogging Dienst Twitter an einer zentralen Stelle und zwar in Form einer Desktop-Anwendung für PC und Mac oder als mobile Variante für das iPhone.

Das kann die Software

Auf der genannten Kurznachrichten-Plattform Twitter erhalten Internetnutzer die Möglichkeit sich im Rahmen von 140 Zeichen der Internetgemeinschaft mitzuteilen. Auch wenn das "Gezwitscher" zu Anfang nur über die Internetseite lief, gibt es mittlerweile Programme wie "TweetDeck", die den Nachrichtenaustausch über eine Desktop-Anwendung oder auch über das iPhone möglich machen.

Werbung

Nach Installation der Desktop-Anwendung präsentiert sich "TweetDeck" in elegantem Schwarz. Das Programmfenster ist in vier Spalten unterteilt. Darin enthalten ist die Kommunikation mit den Twitter-Freunden, darunter eingegangene und beantwortete Tweets. Auch direkte Nachrichten kommen hier unter. Eine andere Spalte bietet Platz für interessante Nachrichten. Dem Nutzer steht es frei diese Spalten nach eigenen Vorstellungen zu verändern oder Dienste wie 12seconds.tv oder stocktwits.com einzubinden. Es ist ebenfalls möglich Statusmeldungen von Facebook zu integrieren.

Möchte man dem Hauptzweck des Programms nachgehen und eine Nachricht versenden, geht man wie gewohnt vor. Das Programm beherrscht Standards wie Link-Verkürzung und erlaubt Fotos im JPG-, GIF- oder PNG-Format hochzuladen. Weltoffenen Twitter-Nutzern hilft die Anwendung Google Translate beim Übersetzen eingegebener Nachrichten. Seit Version 1.3 können Bilder und Videos direkt unter einem Tweet angezeigt werden.

Wie bereits angedeutet ist das Programm auch auf dem iPhone anwendbar. Die mobile Variante ist allerdings noch nicht vollends ausgereift und Zusatzdienste wie Facebook oder 12seconds fallen hier noch weg. Zum Empfangen der Nachrichten, muss der Anwender das Gerät schütteln oder die "Refresh"-Schaltfläche betätigen.

Systemvoraussetzungen

Das Programm ist unter folgenden Betriebssystemen lauffähig: Windows XP, Vista, Mac OS X und Linux sowie iOS. Der für die App notwendige Speicherplatz ist vernachlässigbar gering.

Tipp: 20 Alternativen und Empfehlungen zu TweetDeck

Alle Versionen von TweetDeck

Version
TweetDeck 3.7.3 (Windows)
Download