Sie sind hier:
 
Nero 2015 / Teaserbild

Nero 2015
Download

Download
Share
Tweet
+1
Share
SHARES

Nero 2015: Multimedia-Allrounder

Nero 2015 ist eine umfangreiches Softwarepaket für das Streamen, Bearbeiten, Teilen, Rippen und natürlich Brennen von multimedialen Inhalten aller Art.

Das kann die Software

Mit Nero 2015, das in einer Classic und Platinum-Version erschienen ist, erhaltet ihr einem multimedialen Alleskönner. Vom Verwalten über Bearbeiten, Streamen und Abspielen, Teilen bis hin zum Brennen und Archivieren aller denkbarer medialer Inhalte - Nero bietet für all diese Bereiche eine Lösung.

Nero 2015 enthält mehrere Programminstanzen. Mit Nero MediaHome könnt ihr all eure Fotos, Musik- und Videodateien auf einer Programmoberfläche verwalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese intern oder extern auf Wechseldatenträgern gespeichert sind. Fotos und Videos können anhand der Orte (Geotags), an denen sie aufgenommen wurden, organisiert werden. Mit Nero MediaHome können Dateien, die mithilfe von Nero BackItUp im Onlinespeicher abgelegt wurden, heruntergeladen und betrachtet werden. Nero BackItUp kist mit allen Nero-Projekten kompatibel.

Mit dem neuen Nero Launcher erhaltet ihr einen schnellen Zugriff auf alle in Nero enthaltenen Programminstanzen, wie etwa Nero Burning ROM, Nero Video oder Nero Recode. Auch auf die in Nero 2015 engeführten mobilen Apps für iOS und Android kann über den Nero Launcher zugegriffen werden

Mit Nero Video ist ein umfangreiches Videoschnittprogramm enthalten. Das Programm bietet neben dem normalen auch einen Expressmodus zur schnellen Bearbeitung von Videomaterial. Mit Nero Video könnt ihr eure Videoprojekte oder Filmarchive auf Blue-ray Discs oder DVD-Video Discs mit 2D- oder 3D- Menüs, Bildschirmnavigationen, Grafiken und Texten versehen und anschließend brennen oder archivieren. Das Disc-Ausgabeformat kann während der Bearbeitung fliegend gewechselt werden. Es muss also zum Wechsel des Ausgabeformates kein neues Projekt angelegt werden. Nero Video bietet zudem eine 4K-Unterstützung (Ultra HD).

Mit Nero Recode könnt ihr CDs, DVDs und Blue-rays rippen und konvertieren. Im Anschluss lassen sich diese Inhalte komfortabel auf etwa Smartphone und Tablet-PCs übertragen. Hierfür steht eine sogenannte 1-Click-Umwandlung zur Verfügung. Zudem bietet das Programm eine automatische Abspeicherung der Dateien in Diensten wie Dropbox, OneDrive oder Google Drive. Auch das direkte brennen einer umgewandelten Datei ist möglich.

Mit Nero 2015 ist es möglich Videos, Musik oder Fotos auf alle verfügbaren Geräte zu streamen. Mit der Nero MediaHome Reciever-App für iOS und Android werden Inhalte vom PC auf jedes Smartphone, Tablet oder Fernseher wiedergegeben.

Natürlich darf auch die klassische Brennsoftware in der Nero 2015-Suite nicht fehlen. Mit Nero Burning ROM erhaltet ihr eines der bekanntesten und besten Brennprogramme überhaupt. Es brennt Dateien auf CDs, DVDs und Blau-rays. Auch das Kopieren ganzer Disks ist eines der vielen Funktionen von Nero Burning ROM.

Installations- und Konfigurationstipps

Nero 2015 ist in den Versionen Classic sowie Platinum erschienen. Nero Classic ersetzt die vormals erhältliche Standard-Edition der Nero-Suite. Nero 2015 Platinum beinhaltet alle Funktionen und Anwendungen von Nero 2015 Classic und bietet darüber hinaus einen vollwertigen Blue-ray Disc Player, das Rippen und Konvertieren von Blue-rays in nahezu jedes Videoformat, 4K-Videoschnitt, Diashows sowie eine ganze Reihe an zusätzlichen Videoeffekten und Retrofilm-Vorlagen.

Das meint die netzwelt-Redaktion

Mit der Multimedia-Suite Nero 2015 erhaltet ihr ein sehr umfangreiches und ausgereiftes Komplettpaket für die Verwaltung und Wiedergabe, das Teilen, Konvertieren, Rippen und natürlich auch Brennen sämtlicher medialer Inhalte. Das Programm ermöglicht nun auch eine mobile Steuerung per Smartphone oder Tablet-PC per Apps und bringt eine vollständige 4K-Unterstützung.

Nero 2015 kann als Classic-Edition für 80 und als Platinum-Edition für 100 Euro auf der Herstellerseite erworben. Die Softwares als 15-tägige Testversionen als Download zur Verfügung.

Systemvoraussetzungen

Die Nero-Suites sind für folgende Windows Betriebssysteme verfügbar: XP / Vista / 7 / 8. Prozessor mit mindesten 2 GHz-Taktung / 1 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) / 5 Gigabyte Festplattenkapazität.

Für den Start des Downloads muss eine E-Mail-Adresse angegeben werden.

Nero 2015 unterstützt die folgenden Dateiformate

asf (Advanced Systems Format File), avi (Audio Video Interleave File), dv (Digital Video File), mov (Apple QuickTime Movie), mp4 (MPEG-4 Video File), mpg (MPEG Video File), vob (DVD Video Object File), aac (Advanced Audio Coding File), ac3 (Audio Codec 3 File), aif (Audio Interchange File Format), cda (CD Audio Track Shortcut), flac (Free Lossless Audio Codec File), mp3 (MP3 Audio File), ogg (Ogg Vorbis Compressed Audio File), wav (DTS-WAV File), wma (Windows Media Audio File)

Alle verfügbaren Versionen

Classic v16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows XP)
Classic v16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows Vista)
Classic v16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows 7)
Classic v16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows 8)
Platinum 16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows XP)
Platinum 16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows Vista)
Platinum 16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows 7)
Platinum 16.0.02800 (15 Tage-Demo) (Windows 8)

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier haben wir Alternativen zu Nero 2015 und Download-Empfehlungen für Nero 2015 zusammengefasst.

Aktuelle Version Classic v16.0.02800 (15 Tage-Demo)
Aktualisiert
Dateigröße 266,747 MB
Downloads 847.520
Hersteller
Lizenz
  • Shareware
Betriebssystem
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
Sprache
Kategorie Brennprogramme Downloads
netzwelt
8/10
Redaktionswertung
4273 
7/10
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier können Sie die Software Nero 2015 selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt 7 von 10 möglichen Punkten bei 4273 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
article
43384
Nero 2015
Nero 2015
Nero ist ein kostenpflichtiges Softwarepaket für das Streamen, Bearbeiten, Teilen, Wiedergeben, Rippen und Brennen aller digitalen Medien. Die neue Version der Multimedia-Suite setzt das Thema Apps in den Vordergrund.
http://www.netzwelt.de/download/1027-nero.html
2014-09-18 12:00:00
http://img.netzwelt.de/dw80_dh80_sw80_sh80_sx0_sy0_sr1x1_nu1/picture/original/2014/09/nero-2015--teaserbild-140418.png
Software
Nero 2015