GO Locker

App für Android

Zum Download » GO Locker: Datenblatt
Entwickler
Preis
   » AndroidPIT

Kostenlos
Zuletzt Aktualisiert
Dateigröße 4,03 MB
Betriebssystem Android
Kategorie Produktivität & Dienstprogramme
Nutzerwertung
Zum Download »

GO Locker Icon Wenn es darum geht den Lockscreen eines Android-Gerätes zu personalisieren, ist der GO Locker die erste Wahl, er bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten dies zu tun, vorausgesetzt wird lediglich die Installation des GO Launcher EX.

GO Locker: Android-Sperrbildschirm personalisieren

Oftmals wird der Sperrbildschirm vom Smartphonehersteller fest eingestellt und bietet wenig bis keine Personalisierungsmöglichkeiten, dies lässt sich mit dem GO Locker ändern, er bietet viele Designs, Skins und Bedienmöglichkeiten für Ihren ganz eigenen Sperrbildschirm.

Das kann die Software

Der GO Locker für Ihr Android-Smartphone bietet vielfältige Möglickeiten zur Personalosierung des Sperrbildschirms, beispielsweise das Sperrbild lässt sich in den meisten Fällen noch über die regulären Einstellungen ändern, die Möglichkeiten zum Entsperren auch. Geht es allerdings darum, Designs von Schaltflächen zu ändern, oder gar ganz neue Funktionen in den Lockscreen zu integrieren, bieten Ihnen nur Apps, wie der Go Locker, diverse Möglichkeiten. Vielfältige Skins lassen sich aus dem Internet herunterladen, die Datenbanken werden ständig aktualisiert, sodass für jeden etwas dabei sein sollte.

Installations- und Konfigurationshinweise

Vorausgesetzt zur Nutzung des GO Lockers ist allerdings der, von den selben Entwicklern stammende, GO Launcher EX, er personalisiert nicht nur den Lockscreen, sondern die gesamte Bedienoberfläche, die von den Herstellern meist auch verändert wird. fast ausschließlich die Android-Versionen auf den Google-Nexus-Geräten bieten das "reine Android".

Das meint die netzwelt-Redaktion

Wer seinen Lockscreen unter Android gern verändern möchte, kann dies auf vielfältigem Wege mit dem GO Locker tun. Zwar wird der GO Launcher EX vorausgesetzt, dieser ist aber, genau wie der GO Locker, kostenlos erhältlich und durchaus einen Blick wert. Auch wer kein Interesse an dem alternativen Launcher hat, kann mit GO Locker seine Freude haben, der GO Launcher muss lediglich installiert, nicht aber als Standard-Launcher festgelegt sein, um den GO Locker nutzen zu können.

Systemvoraussetzungen

Der GO Locker setzt, wie bereits erwähnt, den GO Launcher EX voraus und ist auf allen Android-Versionen ab 2.2 lauffähig.

Werbung

Screenshots

  • Bild 1 von 8
  • Bild 2 von 8
  • Bild 3 von 8
  • Bild 4 von 8
  • Bild 5 von 8
  • Bild 6 von 8
  • Bild 7 von 8
  • Bild 8 von 8

Benötigte Berechtigungen unter Android

  • Vibrationsalarm steuern
  • SMS empfangen
  • SMS oder MMS lesen
  • Kontakte lesen
  • Telefonnummern direkt anrufen
  • Netzwerkverbindungen abrufen
  • Zugriff auf alle Netzwerke
  • USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
  • Anrufliste lesen
  • Statusleiste deaktivieren oder ändern
  • Zugriff auf geschützten Speicher testen
  • Aktive Apps abrufen
  • Über anderen Apps einblenden
  • Beim Start ausführen
  • Bevorzugte Apps festlegen
  • Bildschirmsperre deaktivieren
  • Hintergrund festlegen
  • Ruhezustand deaktivieren
  • Statusleiste ein-/ausblenden
  • Systemeinstellungen ändern
  • Verknüpfungen installieren
  • Telefonstatus ändern
  • Telefonstatus und Identität abrufen

Verfügbare Downloads

 
OS
Version
Datum
Dateigröße
Vorraus-
setzung
 
OS
Android
Version
1.90
Datum
17.07.2013
Dateigröße
4,03 MB
Vorraus-
setzung
2.0 oder höher
 

Alle netzwelt-Specials

Komplettsystem All-In-One-PC mit Android Viewsonic VSD241

Zum Mobile World Congress in Barcelona hat der Monitor-Hersteller Viewsonic mit dem VSD241 einen neuen All-In-One-PC vorgestellt. Das Besondere:...

YouTube Verkehrte Netzwelt Die geheime Video-Botschaft der Katze

Eine Welt ohne Katzen-Videos ist langweilig und eintönig. Den samtpfotigen Vierbeinern gehört das Internet. Es ist also höchste Zeit für ein...



Forum