Trigger

App für Android

Zum Download » Trigger: Datenblatt
Entwickler
Preis
   » Google Play
   » AndroidPIT

Kostenlos
EUR
Zuletzt Aktualisiert
Dateigröße 5,05 MB
Betriebssystem Android
Kategorie Tools
Nutzerwertung
3 von 5 bei 6 Bewertungen
Zum Download »

Trigger Icon Mit der App "Trigger" können Sie die Near Field Communication (Nahfeldkommunikation) mit allen konfigurierten Geräten auch im Alltag perfekt nutzen.

Das kann die App

Nutzen Sie die NFC-Funktionen Ihres mobilen Gerätes nun sinnvoll im Alltag. Die Gratis-App Trigger vereinfacht viele Anwendungen, wie beispielsweise Verbindungen aktivieren oder deaktivieren, die Weckereinstellungen verwalten und vieles mehr. Sobald die Kommandos aktiviert werden, ist keine Anmeldung mehr notwendig und die Aktionen werden automatisch bei jedem konfigurierten Gerät ausgeführt, wenn Sie es in die Nähe eines NFC-Tags halten.

Die Anwendung kann dabei unter anderem folgende Aufgaben automatisch je nach Einstellungen ausführen: Wi-Fi ein- und ausschalten, installierte Apps starten, Synchronisationen mit anderen Geräten durchführen, jede geplante Task-Aufgabe starten, Klingelton oder Weckmodus ändern, Medien wiedergeben, GPS aktivieren und vieles mehr. Entdecken Sie vielfältige Möglichkeiten von Trigger und kombinieren Sie Ihre eigenen Aktionen in jeder Reihenfolge, die Sie benötigen.

Zusätzlich bringt die App einige vorgefertigte Nutzerszenarien mit und speichert ihre erstellten Aufgaben in einer eigenen Liste ab. Der Aktivitäten-Feed informiert Sie über die letzten Verbindungen mit Trigger. NFC-Tags können zudem kopiert und importiert werden. Mit dem Update auf die Pro-Version für aktuell 2,19 Euro erwarten Sie weitere Optionen, wie beispielsweise eine Zeitkonfiguration für Aufgaben, Geofence (Aufgaben an einem bestimmten Ort starten) oder Aktionen für einen bestimmten Akkustand.

Das meint die netzwelt-Redaktion

Trigger ist eine der besten Apps, wenn es darum geht, NFC-Tags zu beschreiben und Aufgaben zu konfigurieren. Die Bedienung ist sehr intuitiv und das Menü übersichtlich und schlicht. Wer einmal die Vorzüge von NFC entdeckt hat, wird mit dieser Android-App noch viele weitere Nutzungsmöglichkeiten entdecken. Es werden fast alle NFC-Tag-Arten unterstützt.

Werbung

Systemvoraussetzungen

Trigger nutzen Sie auf dem Smartphone oder Tablet mit verschiedenen Android-Versionen. Die Kompatibilität variiert hier je nach Gerät. Ein verbauter NFC-Chip ist für die Nutzung der NFC-Funktion zwingend erforderlich.

Screenshots

  • Bild 1 von 6
  • Bild 2 von 6
  • Bild 3 von 6
  • Bild 4 von 6
  • Bild 5 von 6
  • Bild 6 von 6

Benötigte Berechtigungen unter Android

  • Vibrationsalarm steuern
  • Konten auf dem Gerät suchen
  • Konten auf dem Gerät verwenden
  • Wecker stellen
  • Nahfeldkommunikation steuern
  • Netzwerkverbindungen abrufen
  • Pairing mit Bluetooth-Geräten durchführen
  • WLAN-Verbindungen abrufen
  • Zugriff auf alle Netzwerke
  • USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
  • Sicherheitseinstellungen für das System ändern
  • Zugriff auf geschützten Speicher testen
  • Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert)
  • Andere Apps schließen
  • Auf Bluetooth-Einstellungen zugreifen
  • Bildschirmsperre deaktivieren
  • Netzwerkkonnektivität ändern
  • Synchronisierung aktivieren oder deaktivieren
  • Synchronisierungseinstellungen lesen
  • Systemeinstellungen ändern
  • WLAN-Verbindungen herstellen und trennen

Verfügbare Downloads

 
OS
Version
Datum
Dateigröße
Vorraus-
setzung
 
OS
Android
Version
8.0.446
Datum
02.12.2013
Dateigröße
5,05 MB
Vorraus-
setzung
2.3.3 oder höher
 
 
OS
Android
Version
Variiert je nach Gerät
Datum
06.12.2013
Dateigröße
Variiert je nach Ger
Vorraus-
setzung
Variiert je nach Gerät
 

Alle netzwelt-Specials

Action MGS Ground Zeroes Release, Informationen und Videos zum Stealth-Spiel

Netzwelt stellt Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen, Bilder, Videos und weitere interessante Neuigkeiten zum kommenden Metal Gear...

DSL AVM Neue Fritz!Box 3390 mit schnellem Dualband-WLAN

Die Fritz!Box 3390 spannt zwei Funkbänder mit bis zu 450 Megabit pro Sekunde parallel auf. Sie eignet sich vor allem für Anwender, die Wert auf...



Forum