Sie sind hier:
 

Apparatus
Für Android

Apparatus bietet dem Spieler die Möglichkeit sogenannte Rube-Goldberg-Maschinen auf dem Smartphone nachzubauen. Tüftler und Bastler mit Spaß an verrückten Maschinen, werden mit der App ihren Spaß haben.

Share
Tweet
+1
Share
SHARES

Apparatus: Was-Passiert-Dann-Maschinen auf dem Android-Smartphone

Der Luftballon fliegt los und trifft auf eine Wippe. Durch den Druck vom Ballon bewegt sich diese Wippe und eine auf ihr befindliche Kugel rollt los. Das Ziel dieser Kugel ist ein einfacher Schalter-Mechanismus, der wiederum einen unter Spannung stehenden Arm loslässt, der wiederum auf einen zweiten Ballon zuschießt und diesen mit einer anmontierten Nadel zum Zerplatzen bringt. Daraufhin fällt ein auf dem Ballon liegender Teebeutel zu Boden und landet in einem bereit stehenden Gefäß mit kochendem Wasser. Praktisch ist was anderes, Rube-Goldberg-Maschinen sind zum Staunen gebaut. 

Das kann die Software

Der Spaß an sogenannten Rube-Goldberg-Maschinen ist, dass sie einen Sinn haben. Sie sind beispielsweise dafür gebaut Frühstückseier zu köpfen, Wasser umzufüllen oder auch Lichter anzuschalten. Das Besondere der betriebene Aufwand, da die Apparaturen einen unmöglich langen Weg gehen um dieses Ziel zu erreichen. Ideenreichtum und ein gewisses Verständnis für Physik sind dabei Grundvoraussetzung. 

Hinzukommend ist meist ein gewisses Handwerkliches Geschick vonnöten. Außer der Nutzer hat die Android-App Apparatus. Diese schicke kleine Software erlaubt es dem Nutzer den Zauber dieser Maschinen auf dem eigenen Smartphone-Bildschirm nachzuempfinden. Hierbei müssen verschiedene Materialien so zusammengesetzt werden, dass sie eine funktionsfähige Apparatur ergeben und anschließend kann der Nutzer sich sein Werk in Aktion anschauen. 

Apparatus liegt in zwei verschiedenen Varianten vor. Die Lite-Version erlaubt einen guten Einblick in das Spielgeschehen, ist jedoch im Vergleich zur Vollversion stark eingeschränkt. So erhalten Nutzer der Vollversion mehr Levels zum Spielen, kontrollierbare Fahrzeuge, Roboter und den sogenannten Freebuild Modus. Dieser erlaubt es dem Nutzer nach Abschluss des Levels weiterzuspielen und seiner Fantasie, im Aufbau neuer Konstruktionen, freien Lauf zu lassen. 

Das meint die netzwelt-Redaktion

Spieler, mit Spaß am Aufbau ungeheuer komplexer Konstruktionen, werden mit Apparatus ihren Spaß haben. Das Glücksgefühl, nach langer Vorbereitungszeit eine funktionsfähige Konstruktion in Aktion erleben zu können, ist jedenfalls groß. Ein Tipp für alle Tüftler und Bastler mit Android-Smartphone.

Systemvoraussetzungen

AppAware benötigt ein Smartphone mit einem Android-Betriebssystem ab Version 1.6.

Screenshots der App

Zurück Bild 1 von 5 Weiter Bild 1 von 5
Apparatus
Android

Version 1.0
Preis Kostenlos
Anforderung 1.6 oder höher
Größe 10,00 MB
FSK Alle Stufen
Download

0 
n/a
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier können Sie die Applikation Apparatus selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt von 10 möglichen Punkten bei 0 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
article
53543
Apparatus
Apparatus
Apparatus bietet dem Spieler die Möglichkeit sogenannte Rube-Goldberg-Maschinen auf dem Smartphone nachzubauen. Tüftler und Bastler mit Spaß an verrückten Maschinen, werden mit der App ihren Spaß haben.
http://www.netzwelt.de/apps/1503-apparatus.html
2011-08-20 12:00:00
http://img.netzwelt.de/dw80_dh80_sw0_sh0_sx0_sy0_sr1x1_nu0/apps/1503/1503-apparatus-logo.png
App
Apparatus