Death Worm

Für iOS und Android

Zum Download » Death Worm: Datenblatt
Entwickler
Preis
   » iTunes
   » AndroidPIT

1,79 EUR
1,53 EUR
Zuletzt Aktualisiert
Dateigröße 12,20 MB
Betriebssystem iOS und Android
Kategorie Arcade & Action
Nutzerwertung
Zum Download »

Death Worm Icon In Death Worm verteidigt der Spieler nicht die Stadt vor dem riesigen Ungeheuer. In Death Worm ist der Spieler das riesige Ungeheuer und muss versuchen möglichst viel Chaos anzurichten.

Death Worm: Der böse Riesen-Wurm aus dem Erdinneren

In den meisten Spielen verkörpert der Spieler den guten Helden. Nicht so in Death Worm. Statt den riesigen Wurm des Todes zu jagen, wird dieser vom Spieler selbst gesteuert. Ziel des Spiels ist es dabei größtmögliches Chaos anzurichten und dabei selbst so wenig wie möglich von irgendwelchen Kugeln oder sonstigen Geschossen getroffen zu werden. 

Das kann die Software

Spieler, die sich Filme über riesige Eidechsen anschauen, die Feuer spucken können und gerne Tokio verwüsten, und dabei statt mit den menschlichen Helden mit der Echse mitfiebern, sollten sich die Death-Worm-App einmal anschauen. Hier ist der Spieler nämlich nicht der Retter der Menschheit, sondern, ganz im Gegenteil, ihr Verderben. 

Dieses kommt in Form eines riesigen, hungrigen Wurmes mit riesigem Appetit und noch größerem, Reißzahn-bewehrtem Maul. Der Spieler steuert dabei den Wurm über eine kleine Bewegungsfläche am linken unteren Rand des Smartphones. Der hungrige Riesenwurm bewegt sich selbstständig vorwärts und wird nur in verschiedene Richtungen gesteuert. 

Optisch wird das das grausame Spektakel mit dem Zähnefletschenden Wurm in einer interessanten 2D-Seitenansicht präsentiert. Dadurch hat der Spieler ständig das Gefühl in eine Art digitale Ameisen-Farm hineinzuschauen, in dem statt emsig schuftender Ameisen, ein Regenwurm mit Tobsuchtsanfall und riesigem Appetit zu sehen ist. 

Werbung

Fazit

Death Worm ist nichts für schwache Nerven und trotz Comik-Optik und 2D-Ansicht wohl eher keine App für kleine Kinder. Auch wenn die Gefahr des Nachahmens, aufgrund eingeschränkter Fähigkeiten im Graben und Buddeln, wohl nicht befürchtet werden müssen. Das Szenario ist jedoch erfrischend innovativ und das Spiel mit dem Wurm auch sehr kurzweilig.

Screenshots

  • Bild 1 von 29
  • Bild 2 von 29
  • Bild 3 von 29
  • Bild 4 von 29
  • Bild 5 von 29
  • Bild 6 von 29
  • Bild 7 von 29
  • Bild 8 von 29
  • Bild 9 von 29
  • Bild 10 von 29
  • Bild 11 von 29
  • Bild 12 von 29
  • Bild 13 von 29
  • Bild 14 von 29
  • Bild 15 von 29
  • Bild 16 von 29
  • Bild 17 von 29
  • Bild 18 von 29
  • Bild 19 von 29
  • Bild 20 von 29
  • Bild 21 von 29
  • Bild 22 von 29
  • Bild 23 von 29
  • Bild 24 von 29
  • Bild 25 von 29
  • Bild 26 von 29
  • Bild 27 von 29
  • Bild 28 von 29
  • Bild 29 von 29

Systemvoraussetzungen

Der Death Worm benötigt ein Smartphone mit Android-Betriebssystem ab Version 2.1.

Benötigte Berechtigungen unter Android

  • Zugriff auf alle Netzwerke

Verfügbare Downloads

 
OS
Version
Datum
Dateigröße
Vorraus-
setzung
 
OS
Android
Version
1.15
Datum
06.06.2013
Dateigröße
12,20 MB
Vorraus-
setzung
2.2 oder höher
 
OS
iOS
Version
1.11
Datum
25.09.2012
Dateigröße
19,96 MB
Vorraus-
setzung
Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 4.3 oder neuer. Diese App ist für iPhone 5 optimiert.

Alle netzwelt-Specials

CeBIT CeBIT Vorschau auf Produkt-Highlights der Messe

Die CeBIT beginnt erst im März. Schon jetzt zeigten einige Hersteller auf einem Preview-Event in Hamburg jedoch, was sie zu bieten haben. Netzwelt...



Forum