Sie sind hier:
 

Nano Panda
Für Android und iOS

In Nano Panda ist die größte Herausforderung an den Spieler das richtige Timing. Wer gerne knobelt und taktisch plant, der wird mit Nano Panda sicherlich seinen Spaß haben.

Share
Tweet
+1
Share
SHARES

Nano Panda: Mini-Spiel mit magnetischen Panda-Partikeln

Eine Reihe bösartiger Atome sind aufgetaucht und die einzige Rettung, für die unsichtbar kleine Welt die uns umgibt, sind auf atomare Größe geschrumpfte Panda-Bären. Denn bei diesen Panda-Bären handelt es sich nicht um einfache schwarz-weiße Teddy-Bär-Varianten sondern um magnetische Wesen, die sich gegenseitig anziehen können. Eine Unverzichtbare Eigenschaft im Kampf gegen bösartige Protonen, Neutronen und Elektronen. 

Das kann die Software

Die Welt - beziehungsweise ein Labor - ist in Gefahr, denn böse Atome treiben ihr Unwesen. Um diesen winzigst-kleinen Gegner zu bekämpfen, fehlen jedoch die geeigneten Waffen. Bisher! Denn es ist gelungen Panda-Bären auf Atom-Größe zu schrumpfen, sodass sie sich auf die Kerne stürzen und diese so zerstören können. Doch das ist nur ein Teil der Aufgabe, denn in erster Linie müssen die possierlichen Tierchen kleine Sterne einsammeln. 

Blöd ist dabei nur, dass die winzigen Panda-Atome kaum eine Möglichkeit haben, sich in atomarer Größe bewusst zu bewegen. Die einzige Möglichkeit zur Interaktion mit ihrer Umwelt ist die Anziehungskraft zwischen den Tierchen. So haben die Pandas die Fähigkeit sich kurzzeitig wie magnetisch anzuziehen. Aus dem ziellosen Trudeln durch den Raum wird dadurch so etwas wie eine bewusste Bewegung in eine Richtung. 

Stoßen die Pandas dabei auf die bösen Atom-Gebilde, werden diese durch den Aufprall zerstört. Gleiches gilt für den jeweiligen Panda-Bären. Treffen die Pandas allerdings auf einen Stern, wird dieser zwar mitgenommen, der Panda übersteht jedoch den Aufprall. Landet der Panda in einem Hindernis aus Dornen, ist auf den ersten Blick niemandem geholfen. 

Grundsätzlich ist es in Nano Panda notwendig, die Gegebenheiten zu erkennen und darauf richtig zu reagieren. Prinzipiell ist die Steuerung simpel, im späteren Spielverlauf werden die Level jedoch durchaus fordernd. Die kostenlose Demo-Version ermöglicht das Anspielen der ersten Levels und bietet so einen guten Einstieg in die Nano-Panda-Welt. 

Das meint die netzwelt-Redaktion

Nano Panda ist ein Knobel-Spiel mit interessantem Konzept. So hat der Spieler im Laufe des Spiels kaum noch eine Einflussmöglichkeit auf die Bewegung der schwarz-weißen Atom-Pandas und muss daher seinen Zug genau planen, bevor dieser begonnen wird. Wer jedoch über eine gewisse Start-Ziel-Sieg-Mentalität verfügt und darüber hinaus eine gewisse taktische Planungssicherheit besitzt, der wird mit Nano Panda seinen Spaß haben. 

Systemvoraussetzungen

Nano Panda benötigt ein Smartphone mit Android-Betriebssystem ab Version 2.0.1.

Screenshots der App

Zurück Bild 1 von 15 Weiter Bild 1 von 15
Nano Panda
Android

Version 1.2.3
Preis 0,79 EUR
Anforderung 2.0.1 oder höher
Größe 17,00 MB
FSK Alle
Download
iOS

Version 1.2
Preis 0,89 EUR
Anforderung Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.0 oder neuer.
Größe 34,22 MB
FSK 4+
Download

0 
n/a
Leserwertung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

Hier können Sie die Applikation Nano Panda selbst bewerten. Die Leserwertung beträgt von 10 möglichen Punkten bei 0 abgegebenen Stimmen.

Abstimmen
Kommentarfunktion derzeit deaktiviert
article
53506
Nano Panda
Nano Panda
In Nano Panda ist die größte Herausforderung an den Spieler das richtige Timing. Wer gerne knobelt und taktisch plant, der wird mit Nano Panda sicherlich seinen Spaß haben.
http://www.netzwelt.de/apps/1466-nano-panda.html
2013-06-20 12:00:00
http://img.netzwelt.de/dw80_dh80_sw0_sh0_sx0_sy0_sr1x1_nu0/apps/1466/1466-nano-panda-logo.png
App
Nano Panda